Drinnen und Draussen

Drinnen und Draussen bringe ich selten im selben Beitrag zusammen, aber hier gehört es für mich zusammen, korrespondierend, kontrastierend, Rot und Blau, gestern und heute, ein Ganzes:

2019-12-29 LüchowSss Haus+Garten (1x4)

1. Seit dem vorigen Jahr holen wir uns zu Weihnachten keinen Nadelbaum mehr, sondern schmücken ein modernes, matt-silberfarbenes Metallgestell mit drei Etagen, das sich wunderbar mit echten Kerzen in Gläschen mit Teelichtdurchmesser und jedem beliebigen, auch unserem alten Christbaumschmuck dekorieren lässt. Voriges Jahr hatten wir Lust auf etwas Neues und schmückten auch mal ganz anders, LED-„Kerzen“ inklusive, siehe > hier, und dieses Jahr haben wir wieder einen bunten Querschnitt durch die ganze Familiengeschichte aufgehängt, mit echten Stumpen-Kerzen in den Gläschen. Weil das Ganze schmaler ist als ein Baum gleicher Höhe, freut sich Bongo darüber auch, denn der Weg zu seinem Lieblingsplatz am Wohnzimmerfenster ist weiterhin gut erreichbar, und ausserdem nervt der Staubsauger in diesen Tagen nicht unverhältnismässig mehr als sonst, weil niemand herunterfallende Tannnadeln verfolgt und damit seine Chillout-Zone dahinten stört.
2. Die hellroten Beeren vom Gewöhnlichen Schneeball Viburnum opulus sorgen draussen für „Baumbehang“. Langsam bekommen sie auch die appetitliche Frostmatschigkeit, mit der sie bei den Vögeln beliebter sind als frisch, zumindest bei denen, die hier den Garten besuchen.
3. „Amaryllis“ nannte man die schönen Weihnachtsblumen in meiner Kindheit, als es wohl kaum einen Haushalt ohne diese Topfblumen gab, und der Name hält sich nach wie vor als Bezeichnung für Rittersterne Hippeastrum; der rotweisse Strauss mit den grossen Blüten ist unser Tischschmuck während der Feiertagswoche.
4. Draussen im Garten dagegen beweist eine blaue Gartenprimel ihre Fähigkeiten, aus jeder günstigen Gelegenheit eine Blütezeit zu machen, auch wenn heute ihre Blätter und die Blüte mit vielen Reifkristallen besetzt waren und die wassergefüllte Mitte sogar vollkommen mit Eis ausgefüllt. Weil ihr Blau und Goldgelb so gut den blau-goldenen Weihnachtskugeln entspricht, stellen sie die Verbindung zum ersten Viertel her, beschliessen das Ganze bündig.

Fotos vom 28. und 29. Dezember 2019, zuhause im Wohnzimmer und im Garten, Lüchow im Wendland, Lüchow-Dannenberg, Niedersachsen. Klickt man das Bild an, ist es vielleicht einen kleinen Tick grösser zu sehen.

7 Gedanken zu “Drinnen und Draussen

Über Kommentare freue ich mich | thank you for your thoughts!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.