Ein Gemeiner Strauchdieb

Einen Gemeinen Strauchdieb Neoitamus cyanurus  männlichen Geschlechts  konnte ich auf den gerade aufgehenden Blütendolden vom Gewöhnlichen Schneeball Viburnum opulus erwischen, wo er auf der Lauer sass. Dass es sich um ein Männchen handelt, erkennt man am verdickten Ende seines Hinterleibs, das Weibchen wäre hinten wegen des langen Eiablageapparates schmal zulaufend. Anscheinend ist der kleine Strauchdieb„Ein Gemeiner Strauchdieb“ weiterlesen

Streifen zu Streifen

Aus den gesammelten Bildern der vergangenen zwei Wochen hat sich eine kleine Schwebfliegen-Galerie ergeben. Insgesamt sind es nicht sehr viele, die unterwegs sind, und auch nicht viele Arten, aber sie besuchen die verschiedensten Orte und Blüten im Garten und ab und zu nehme ich gern ein Bild von ihnen mit. Vier verschiedene Schwebfliegen-Arten mögen es„Streifen zu Streifen“ weiterlesen

Drinnen und Draussen

Drinnen und Draussen bringe ich selten im selben Beitrag zusammen, aber hier gehört es für mich zusammen, korrespondierend, kontrastierend, Rot und Blau, gestern und heute, ein Ganzes: 1. Seit dem vorigen Jahr holen wir uns zu Weihnachten keinen Nadelbaum mehr, sondern schmücken ein modernes, matt-silberfarbenes Metallgestell mit drei Etagen, das sich wunderbar mit echten Kerzen„Drinnen und Draussen“ weiterlesen