Kronenlichtnelken mit verschiedenen Insekten

Es ist wieder Zeit für einen Beitrag mit Vexier- oder Kronen-Lichtnelken Lychnis coronaria und einige Besucher ihrer Blüten. Die weissen und magentafarbenen oder auch karmesinroten Blüten der Kronen-Lichtnelken Lychnis coronaria hatten im Juni noch nicht so viele Insekten angezogen, aber seit Juli-Beginn gab es immer mehr Gelegenheiten, dort Besucher zu fotografieren: Bilder 1 + 6: Kronenlichtnelken Lychnis„Kronenlichtnelken mit verschiedenen Insekten“ weiterlesen

Kandelaber-Ehrenpreis mit Veränderlichen Krabbenspinnen

Vorigen Sommer sind die Blütenknospen des dürre-kümmerden Kandelaber-Ehrenpreis Veronicastrum virginiacum im Garten vertrocknet, aber in diesem Juli gibt es wieder Blüten und Besucher daran. Eine Veränderliche Krabbenspinne Misumena vatia fand sich frühzeitig als eine der ersten Gäste ein … … und suchte sich eine geeignete Warteposition zwischen den kleinen blasslila Einzelblüten. Mit einer Hain-Schwebfliege Episyrphus balteatus konnte„Kandelaber-Ehrenpreis mit Veränderlichen Krabbenspinnen“ weiterlesen

Feinstrahl mit Insekten im Juli

Die Blüten des Feinstrahls bzw. des Weissen oder Einjährigen Berufkrauts Erigeron annuus ziehen selten grössere Insekten an, wie Bienen, Hummeln und  Tagfalter. Der Rapsweissling von Bild 1 ist eine Ausnahme. Kleine Bienen, Fliegen, Käfer und Wespen sind die Hauptbesucher der kleinen Blüten: Seit fast einem Dutzend Jahren lasse ich den Feinstrahl im Garten weitgehend freie Platzwahl.„Feinstrahl mit Insekten im Juli“ weiterlesen