Danke, Bongo .

Dies ist eines der letzten Bilder von Bongo, von heute Morgen: Seit  dem 19. Juni 2021 erlitt Bongo immer wieder schwere Herzschwächeanfälle, gestern nach nur drei Tagen schon den vierten, von dem er sich nicht erholte. So haben wir haben wir ihn nach einem Dutzend schöner gemeinsamer Jahre über die Regenbogenbrücke gehen lassen. Danke Bongo!

Bongo – von Woche zu Woche

Seit  dem 19. Juni 2021 macht uns Bongo Sorgen: am Tag frühen Morgen des Tages erlebte er seinen ersten Schwächeanfall, von dem er sich aber im Laufe des Tages von selbst erholte.Anlässlich des zweiten, ernsteren  Zusammenbruchs am frühen Morgen des 25. Juni, ausgerechnet draussen, kam der Tierarzt zur Behandlung zu uns, stellte Herzprobleme fest und„Bongo – von Woche zu Woche“ weiterlesen

Bongo macht uns Sorgen

Seit etwa einer Woche macht uns Bongo mehr Sorgen als vorher, wo er einfach nur wegen arthrosebedingter und anderer Altersbeschwerden weniger körperliche Aktivitäten unternehmen mochte und lieber sehr viel und sehr tief schlafen wollte, statt die Geschehnisse innerhalb von Haus und Garten und jenseits des Zauns im Auge zu behalten.Die geradezu überfallartig einsetzende Juni-Hitze hat„Bongo macht uns Sorgen“ weiterlesen