Efeu-Seidenbiene (Colletes hederae)

Auch an den Asiatischen Wildastern Aster ageratoides ‚Asran‘ fand ich eine spät fliegende Wildbiene, die man sogar noch im November antrifft: die hellbraun bepelzte und breit gebänderte > Efeu-Seidenbiene Colletes hederae.

2021-10-20 LüchowSss Garten Efeu-Seidenbiene (Colletes hederae) + Asiat.Wildaster (Aster ageratoides) 'Asran' (1)

Sie trägt diesen Namen, weil sie zwar für den eigenen Bedarf Nektar verschiedener Blüten zu sich nimmt, aber für ihre Larven, wenn er denn endlich aufgeblüht ist, vorwiegend Efeu-Pollen sammelt.

2021-10-20 LüchowSss Garten Efeu-Seidenbiene (Colletes hederae) + Asiat.Wildaster (Aster ageratoides) 'Asran' (2)

Wenn der Efeu noch nicht oder noch zuwenig blüht, sammelt die Efeu-Seidenbiene bis dahin auch Pollen anderer Pflanzenfamilien. Hier hat sie es bequem: die Wildastern stehen gleich unterhalb der vom Efeu umschlungenen Birke.

2021-10-20 LüchowSss Garten Efeu-Seidenbiene (Colletes hederae) + Asiat.Wildaster (Aster ageratoides) 'Asran' (3)

Wie so viele Arten auch, schein sich die Efeu-Seidenbiene weiter auszubreiten als noch vor 15 Jahren. Alle drei Fotos sind vom 20. Oktober 2021, aufgenommen im Garten, Lüchow im Wendland, Lüchow-Dannenberg, Niedersachsen.

7 Gedanken zu “Efeu-Seidenbiene (Colletes hederae)

Kommentar - gerne!

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s