Die letzten Trauben

Obwohl die meisten unserer Muskateller-Trauben in diesem Jahr von Hitze- und Trockenheitsstress frühzeitig geplatzt sind, haben wir vom Überfluss der rosa Speisetraubensorte Vanessa mittelerweile genug und können gönnen, wenn Vögel in bunten Blättern der Reben rascheln und Wespen auf den Beeren sitzen:

Von den geplatzten Früchten riecht es nach Gärung, und hier haben die Wespen ein Paradies gefunden. Man kann sich mit einem Teller voll Kuchen daneben setzen – dafür verlassen sie das Traubenangebot nicht, denn die zartgelbflaumig bepelzten Sächsische Wespen Dolichovespula saxonica belästigen den Menschen generell nicht und dulden auch friedlich, wenn man neben ihnen eine Weintraube abpflückt. Mehr über die Wespenart bei > Wikipedia lesen.
Foto vom Nachmittag des 27. September 2019 im Garten, Lüchow im Wendland, Lüchow-Dannenberg, Niedersachsen. Zum Vergrössern bitte anklicken.

6 Gedanken zu “Die letzten Trauben

  1. Welche Sorten befinden sich auf dem Teller voller Kuchen? Wahrscheinlich ein wenig Traumflockentorte, Zwiebelkuchen, Elbewellen, …
    Muss mal nachschauen, ob es hier Winzer gibt, die auf Risiko setzen und was für einen feinen Eiswein aufheben…
    Gruß von Sonja

    Gefällt 1 Person

    • Zwetschgenkuchen in dem Fall, Apfelschnecken ein anderes Mal und wäre es nicht zu stürmisch zum Draussensitzen, käme heute oder morgen ein Birnen-Walnusskuchen infrage, denn der Sturm schüttelt sie von den Bäumen.

      Liken

Über Kommentare freue ich mich | thank you for your thoughts!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.