Grünes Heupferd – ein männliches Jungtier

Der bereits einige Jahre alte, umfangreich strauchig gewachsene Echte Salbei Salvia officinalis ist anscheinend gross und buschig genug, um dem jungen männlichen Grünen Heupferd Tettigonia viridissima als Sitzplatz angenehm zu sein:

2020-07-24 LüchowSss Garten Grünes Heupferd (Tettigonia viridissima) männliches Jungtier

Mit seiner Rückenlinie zur Hauptader des Salbeiblatts ausgerichtet war der jungen Hüpfer zwar gut getarnt, aber ich entdeckte ihn trotzdem, als ich einige Gewürzkräuter für die Küche holen wollte.
Foto vom Mittag des 24. Juli 2020 im Garten, Lüchow im Wendland, Lüchow-Dannenberg, Niedersachsen.

10 Gedanken zu “Grünes Heupferd – ein männliches Jungtier

    • Dieser hier ist sehr mild, da passt er zu vielem mehr und schmeckt mir auch ungegart sehr gut. Heute war es ein warmer Kartoffelsalat mit Gurke, vielen frischen Kräutern und Schafskäse.

      Gefällt mir

      • Das hört sich lecker an. Ich hatte neulich einen Vietnamesischen Erdnusssalat gemacht und dazu Spitzkohl verwendet. Auch sehr lecker. Dazu Koriander. Den habe ich allerdings gekauft, denn mein angebauter hat keinen Geschmack entwickelt.

        Gefällt 1 Person

          • Ja, ich bin auch immer wieder erstaunt. Im vietnamesichen Boden muss etwas besonderes sein, dass den Koriander so intensiv schmecken lässt. Hoffen wir mal, dass es keine Pestizide sind. ;-)

            Gefällt mir

            • Manchmal liegt es nur daran, dass man vielleicht seinen Kräutern mit gekaufter und vorgedüngter, womöglich torfhaltiger Blumenerde etwas Gutes tun wollte, die dann einen Beigeschmack hinzufügt, den man nicht mag. Ausserdem: hast du einheimischen Koriander oder vietnamesischen? das sind zwei verschiedene Arten. Echter Koriander ist ein einjähriger Doldenblütler verwandt, Vietnamesischer Koriander ein Knöterichgewächs – und schmeckt sicher von Haus aus anders.

              Gefällt mir

              • Herzlichen Dank! Ich habe meinen Koriander im Supermarkt gekauft. Ich war sehr überrascht, zwischen dem ganzen Basilium Koriander zu entdeckt. Das fand ich an sich schon ungewöhnlich. Ich hätte aber nicht vermutet, dass so ein Unterschied zwischen den Korianderarten besteht. Nächstes Mal achte ich darauf.

                Gefällt 1 Person

Über Kommentare freue ich mich | thank you for your thoughts!

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.