Gartenprimel-Adventsknospe mit kleinem Insekt

Die Gartenprimeln Primula vulgaris hybr. verhalten sich eigentlich jedes Jahr so eigenwillig, treiben in der Adventszeit Knospen und nutzen sie sogar zum Blühen, solange nicht zuviel Frost dazwischenkommt. Weil ich die blaue Knospe gesehen habe, kam ich näher, um die zu fotografieren. Dabei entdeckte ich ein kleines schwarzes Insekt auf einem der Primelblätter sitzend:

In der Grössenordnung solcher Winzlinge kenne ich mich nicht gut aus, die habe ich bisher einfach zu wenig beachtet. Ich denke, es ist eine Kurzflügler-Art, ein Moderkäfer, eventuell Stenus similis oder Stenus solutus. Sie leben räuberisch in der Bodenstreu. – Foto vom 18. Dezember 2019 im Garten, Lüchow im Wendland, Lüchow-Dannenberg, Niedersachsen.

7 Gedanken zu “Gartenprimel-Adventsknospe mit kleinem Insekt

  1. Vorhin beim Aufräumen von Pflanzentöpfen im Garten fand ich in einem Topf eine Beerenwanze, Habe sie ins Efeu gesetzt, wo sie geschützt sein sollte – So selten wie Insekten geworden sind, sollte man ja gut mit ihnen umgehen.

    Gefällt 1 Person

    • Und sei es nur um der Vögel willen, wenn man sie schon nicht für sich genommen schön findet – obwohl ich dieses Tierchen grazil und hübsch finde.
      Efeu bietet sicher einen guten und wärmenden Unterschlupf für viele Insekten, das denke ich auch.

      Gefällt 2 Personen

Über Kommentare freue ich mich | thank you for your thoughts!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.