Rispenhortensie ‚Vanille-Fraise‘ im August

Fotos vom Rispenhortensien-Strauch Hydrangea paniculata der Sorte ‚Vanille-Fraise‘ im Garten zeigte ich zuletzt aus dem > späten Juli, als er sich noch seinem Namen entsprechend mit vanilleweissen und himbeerrosa gefärbten Blütendolden schmückte. Nun ist seine Blütezeit vorbei und er zeigt sich in anderen, nicht minder reizvollen Farben:

2022-08-13 LüchowSss Garten morgens Rispenhortensie (Hydrangea paniculata) 'Vanille-Fraise'

Das Rosa erinnert nicht mehr an die Farbe von Himbeereis und die ehemals weissen, vergrünten Scheinblütenblätter auch nicht an Waldmeistereis, aber selbst mit den braun-trockenen Anteilen gefallen mir die papierähnlich wirkenden Blütenstände noch sehr gut. – Das Foto ist vom  13. August 2022, aufgenommen im Garten, Lüchow im Wendland, Lüchow-Dannenberg, Niedersachsen.

12 Gedanken zu “Rispenhortensie ‚Vanille-Fraise‘ im August

    • Es kommt darauf an, wann im Frühjahr man seine Hortensien zurückgeschnitten hat, das verlegt die Blüte um einige Wochen vor oder verschiebt sie nach hinten. Bei meiner kamen nur noch wenige verspätete weisse Blüten dazu, aber nun ist das abgeschlossen.

      Gefällt 1 Person

        • Das war ein später Rückschnitt. Empfehlungen sind Februar / März, und auch ich habe in kälteren Frühjahren schon so spät geschnitten und entsprechend eine spätere Blüte bekommen. Warum oder ob das ungünstig sein sollte, steht nirgends nachzulesen, aber an einem schattigen Nordplatz schätze ich, dass es logisch wäre, eher März und April zu wählen.

          Gefällt 1 Person

  1. Schön, ja, auch das Vergehen ist oft schön. Bei meiner Nachbarin blühen blaue Hortensien, und jedes Jahr im Herbst erfreue ich mich daran, wenn die Farbe weicht und das zarte Braun überhandnimmt, bis schließlich nur noch fragile Gerippe zu sehen sind … 🧡

    Gefällt 1 Person

    • Es ist jedes Jahr ein Tag-für-Tag-Erleben in verschiedenen Geschwindigkeiten.
      Wie schade! Wühlmausfrass oder Trockenheit wären die beiden hier bei mir wahrscheinlichsten Gründe, bzw. die Kombination von beidem, weil die kleinen Biester dort aktiv sind, wo man Wasser gegeben hat, statt in den trockenen Flächen herumzugraben. Ich bange gerade deshalb um eine bereits ältere Magnolie. 🙁

      Gefällt 1 Person

Kommentar - gerne!

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..