Die Weintrauben im Garten

Die Weintrauben Vitis vinifera subsp. vinifera im Garten kommen in dieser Saison nicht durchweg gut zur Reife: die weissen und rosa Trauben der frühen Sorten sind leider nach der langen Trockenheit und Hitze durch Niederschläge aufgeplatzt. Allerdings sind die geschützter stehenden blauen Trauben, die der Rebstock dieses Jahr zum ersten Mal hervorgebracht hat, ganz wunderbar, ‚Blaue Muskateller‘ müssten es sein.

Auch die späten weissen Trauben aus Spanien sehen ganz gut aus. Die Beeren sind noch unreif und hart, denen kann kein Regen etwas anhaben. Die geplatzten Weinbeeren der ‚Gelben Muskateller‘- und die kernlosen ‚Vanessa‘-Trauben hingegen bereiten nur noch den Vögeln und Insekten Freude, vor allem Admiralen Vanessa atalanta und Wespenarten.

Vor Mitte September bereits erstes Weinlaub herbstlich verfärbt zu sehen, erwischt mich noch auf dem „Sommerfuss“: nach Herbst ist mir noch gar nicht zumute, auch es neben Frühnebel, kürzeren Tagen, dem allmählich immer deutlicheren Abreisen von Zugvöggeln und abnehmendem Insektengeschwirr nur eines von vielen Zeichen darstellt.

Die Fotos sind vom 31. August sowie vom 10. September 2021, aufgenommen im Garten, Lüchow im Wendland, Lüchow-Dannenberg, Niedersachsen. Bitte die kleinen Bilder der Galerie zum Vergrössern anklicken.

4 Gedanken zu “Die Weintrauben im Garten

Kommentar - gerne!

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s