Zwischen Regenwolken und Sonnenphasen

Auch heute ist der Tag stürmisch und von Regenschauern durchzogen. Trotzdem schaffte ich mit Bongo eine vorwiegend sonnige Runde zu gehen ohne nass zu werden und ein paar Fotos mit „Frühjahrseffekten“ mitzubringen, bevor wieder ein Regenschub über uns hinwegzog, sobald wir wieder zuhause waren.   Die stürmischen Tage haben die Feldwege mit zerbrochenen Aststücken, Zweigen„Zwischen Regenwolken und Sonnenphasen“ weiterlesen

Honigbiene und Elfenkrokus

Mit den ersten Märztagen haben sich erste Honigbienen Apis mellifera im Garten eingestellt, mit besonderem Interesse an den lilafarbenen Elfenkrokussen Crocus tommasinianus, von denen sich inzwischen ein paar Blüten zeigen: Das Foto ist vom sonnigen Vormittag des 3. März 2018, aufgenommen im Garten unter dem grossen Süsskirschbaum, wo sie anscheinend, zwischen den Wurzeln geschützt, von„Honigbiene und Elfenkrokus“ weiterlesen

Die ersten Blüten und Sandbienen im Garten

Durch die Tageswärme und Sonnenschein kommen immer mehr Blüten hervor. Gleich nach der rot blühenden Zaubernuss-Sorte Hamamelis x intermedia, die schon bei Schnee und Frost angefangen hat, folgten schon Tage zuvor die Purpurroten Taubnesseln Lamium purpureum, von denen jetzt immer mehr im ganzen Garten verstreut blühen – sie waren sogar schneller als die Schneeglöckchen Galanthus„Die ersten Blüten und Sandbienen im Garten“ weiterlesen