Weisse Blüten

Es ist erstaunlich, wieviele weisse oder fast-weisse Blüten es in im Garten gibt; ob Wildkräuter, Wiesenstauden, Sträucher oder Bäume. So ist die Galerie, von der ich anfangs meinte, sie wäre bald fertig, immer weiter gewachsen. Weisse Taubnesseln Lamium album Stechpalme Ilex aquifolium Schwarze Apfelbeere Aronia melanocarpa ‚Viking‘ mit Zweifleckigem Zipfelkäfer Malachius bipustulatus Weisse Lichtnelke Silene„Weisse Blüten“ weiterlesen

Herbstweiss

Das Herbstweiss setzt sich zusammen aus den oft weissen, durchhaltewilligen Blütenpflanzen, wie Schafgarben, Herbstastern, Gelb-Skabiosen, Feinstrahl, Weisse Taubnessel und Graukresse, die Rose ‚Aspirin‘ und Weisse Lichtnelken, ergänzt durch das Schmutzigweiss der überall hervorspriessenden Spargelpilze:   Einige der Bilder sind nach oder während leichtem Regen entstanden. Besonders freuen mich die Weisse Lichtnelken und Gelb-Skabiosen, denn von„Herbstweiss“ weiterlesen

Weitere mehr oder weniger weisse Blüten

In dieser Galerie sind noch weitere mehr oder weniger weisse Blüten im Garten zu sehen. Manche sind eher winzig, wie die von Brennnessel, Wein und Hasen-Klee, ziemlich klein, wie von Olive, Graukresse oder Gewöhnlichem Hornkraut, und natürlich die grösseren, die man als „Blumen“ empfindet, wie beim Vexiernelken, Margeriten, Seidenmohn und Rosen. Das Weiss changiert dabei„Weitere mehr oder weniger weisse Blüten“ weiterlesen