Anfang Juni: Azurjungfern

Anfang Juni finden sie sich gern  bei  mir im Garten ein, die zarten, meist hellblau- mit schwarzen Azurjungfern, am liebsten zwischen  Wieseninsel  und Sträuchern vor der Benjeshecke. Vermutlich handelt es sich um Hufeisen-Azurjungfern Coenagrion puella, Männchen und Weibchen. Fotos aus dem Garten, aufgenommen zwischen dem 4. und 6. Juni 2021, Lüchow im Wendland, Lüchow-Dannenberg, Niedersachsen. Bitte die„Anfang Juni: Azurjungfern“ weiterlesen

Weil sie da sind, muss ich sie fotografieren: die Winterlibellen Sympecma fusca

Die Winterlibellen Sympecma fusca im Garten kann ich einfach nicht ignorieren, wenn sie herumschwirren, wo ich mich gerade mit der Kamera aufhalte; weil sie da sind, muss ich sie fotografieren, das geht gar nicht anders. Wie schon in anderen Beiträgen zuvor, z.B. > hier erwähnt, erkennt man Winterlibellen recht leicht daran, dass sie in Ruhe„Weil sie da sind, muss ich sie fotografieren: die Winterlibellen Sympecma fusca weiterlesen

Gemeine Winterlibelle und Südliche Binsenjungfer

Zur Zeit beleben zahlreiche und sogar verschiedene Kleinlibellen bestimmte, strauchige Gartenbereiche. Dabei handelt es, soweit ich sehen konnte, sowohl um braun und beige gezeichnete Gemeine Winterlibellen Sympecma fusca als auch um Südliche Binsenjungfern Lestes barbarus in Grün-Beige, beide mit leicht metallischem Schimmer auf dem Rücken.   Beide Arten sind auf den ersten Blick etwa gleich„Gemeine Winterlibelle und Südliche Binsenjungfer“ weiterlesen