Weinblüten

Allgemein, Garten | Garden, Natur | Nature, Umwelt | Environment

Anfangs blühte der Wein hier bei uns im norddeutschen Garten erst Ende Juni / Anfang Juli, siehe einen Artikel von mir aus dem Juli 2015 zur > Weinblüte im Lüchower Garten, im Vergleich zu dem am Neusiedler See. „Einen ganzen Monat später“ schrieb ich da, als im Burgenland.

2019-06-14 LüchowSss Garten Lavendel (Lavandula angustifolia) + Weinblüten (Vitis vinifera) (1)

Drei, vier Jahre später hat die Weinblütezeit angezogen: er begann in diesem Jahr in der zweiten Juniwoche, seine Knospen zu öffnen und steht seit Mitte Juni in voller Blüte, voriges Jahr war er sogar noch schneller und blühte Ende Mai, Anfang Juni. Der Lavendel braucht noch ein bisschen, er hält sich wohl noch an das alte Schema.

2019-06-14 LüchowSss Garten Totenkopf-Schwebfliege (Myathropa florea) an blühendem Wein (Vitis vinifera) (1)

Die hübsche Schwebfliege auf dem zweiten Bild hat zwei deutschsprachige Namen, von denen man sich einen besser merken kann und der andere hübscher klingt: wegen der Zeichnung auf dem Rücken nennt man Myathropa florea Totenkopf-Schwebfliege, Gemeine Dolden-Schwebfliege wegen ihrer Nahrungsvorlieben, zumindest als Imago. Die Larven entwickeln sich in schlammigem Wasser und Pfützen. Eigentlich gilt sie als eine der häufigsten Schwebfliegenarten, aber durch das extreme Austrocknen der Larvenbiotope sind in diesem Jahr die Arten wie Totenkopf-Schwebfliege und Keilfleckschwebfliegen bisher noch eher selten. – Beide Fotos sind vom 14. Juni 2019 im Garten, Lüchow im Wendland, Lüchow-Dannenberg, Niedersachsen.

Weinreben, Rosmarin und Mohn

Allgemein, Garten | Garden, Natur | Nature

Das bedeutet fast ein bisschen Urlaubsstimmung für mich, und so war das beim Pflanzen auch erhofft. Ob die alten Rebstöcke noch Trauben bekommen oder nur schön herumstehen ist nicht so wichtig. Das Zusammenspiel zählt.

Weinreben, Rosmarin und Mohn, vielleicht später noch mit einer oder zwei Königskerzen dabei – das rührt an Erinnerungen früherer Jahre mit mehrwöchigen Reisen durch Frankreich und Spanien um genau diese Jahreszeit.

Jetzt haben wir sogar im Wendland die passenden Temperaturen dazu: 29 bis 30°C im Schatten sind es wieder, die Sonne hat den bedeckten Himmel vom Morgen verdrängt, der beim Fotografieren noch für mildes Licht sorgte.
Fotos vom Morgen des 4. Juni 2019 im Garten, Lüchow im Wendland, Lüchow-Dannenberg, Niedersachsen. Zum Vergrössern bitte die kleinen Bilder anklicken.