Kandelaber-Ehrenpreis und Hummeln

Es gibt zwei Sorten Kandelaber-Ehrenpreis Veronicastrum virginicum im Garten, die hellere namens ‚Lavendelturm‘ und die dunklere namens ‚Fascination‘. Die vergangenen Sommer haben sie allerdings nicht gut verkraftet. Nach sechs schönen Jahren musste ich sie von den sonnigsten Standorten musste ich sie entfernen, weil der ständige, mindestens ebenso hitze- wie trockenheitsbedingt hängende Anblick zu desolat war.„Kandelaber-Ehrenpreis und Hummeln“ weiterlesen

Kandelaber-Ehrenpreis mit Acker- und Baumhummeln

Anfang Juli gab es die ersten offenen Blüten am Kandelaber-Ehrenpreis Veronicastrum virginicum. Die Braunwurzgewächse erhalten zwar auch Besuch durch andere Arten, aber in erster Linie sind sie bei Hummeln am beliebtesten und auf diesen Bildern sind es Acker- und Baumhummeln, die so nebeneinander verwirren können: Anders als man wegen des orangebraunen Rückenpelzes meinen könnte, gehören„Kandelaber-Ehrenpreis mit Acker- und Baumhummeln“ weiterlesen

Schon wieder fast vorbei: die Blütezeit von Wasserdost und Kandelaber-Ehrenpreis

Der Juli endet und auch die Blütezeit von Gewöhnlichem Wasserdost und Kandelaber-Ehrenpreis ist nach nur einem Monat vorüber, es ist den beiden feuchtigkeitsliebenden Stauden wahrscheinlich zu trocken und zu heiss, obwohl gerade der Wasserdost hinsichtlich Trockenheit erstaunlich tolerant ist, er verblüht nur extrem schnell. Auf den Fotos der Galerie sieht man den Kandelaber-Ehrenpreis Veronicastrum virginicum„Schon wieder fast vorbei: die Blütezeit von Wasserdost und Kandelaber-Ehrenpreis“ weiterlesen