Kein Sommeranfang ohne das Tüpfel-Johanniskraut

Das Tüpfel- bzw. Echte Johanniskraut Hypericum perforatum auf den Wieseninseln im Garten hat auch in diesem Jahr wieder zum Sommeranfang zu blühen begonnen, kurz vor dem Johannistag, dem es seinen Namen verdankt. Die goldgelben Blüten sind bei vielen Insektenarten  beliebt. Auf dem ersten Bild ist es wieder ein männlicher Grüner Scheinbockkäfer Oedemera nobilis zu sehen,„Kein Sommeranfang ohne das Tüpfel-Johanniskraut“ weiterlesen

Kein Sommeranfang ohne das Tüpfel-Johanniskraut

Das Tüpfel- bzw. Echte Johanniskraut Hypericum perforatum auf den Wieseninseln im Garten hat pünktlich zum Sommeranfang zu blühen begonnen, ein paar Tage vor dem offiziellem Johannistag, dem es seinen Namen verdankt. Die goldgelben Blüten werden von Insekten gut besucht, so dass es sich immer lohnt, auf diese Wildstaude zu achten, ob beim Spazierengehen am Wegrand„Kein Sommeranfang ohne das Tüpfel-Johanniskraut“ weiterlesen

Tüpfel-Johanniskraut, ein bisschen vor der Zeit

Das Tüpfel- bzw. Echte Johanniskraut Hypericum perforatum blüht ebenfalls schon ein bisschen vor der Zeit, zumindest auf den Wieseninseln in meinem Garten, von Insekten gut besucht: Hummeln mit heller gelben Streifen und welche mit einem gelbem und einem weissen Streifen, beide mit dem typischen weissen Erdhummel-Hinterteil, haben sich am Johanniskraut eingefunden. Vielleicht bekomme ich noch„Tüpfel-Johanniskraut, ein bisschen vor der Zeit“ weiterlesen