Acker-Witwenblumen mit Besuchern (2)

Es ist Zeit für einen weiteren Beitrag zu den Acker-Witwenblumen Knautia arvensis auf einer der Wieseninseln, wo sie sich in diesem Sommer endlich richtig ausgebreitet zeigen, aber inzwischen langsam verblühen. Das obere Foto ist von heute Morgen, darauf sind nicht mehr viele der rosa-lila Blütenköpfchen zu erkennen, denn sie haben sich schon zum grossen Teil„Acker-Witwenblumen mit Besuchern (2)“ weiterlesen

Eine Echte Blattwespe: Tenthredopsis litterata, männlich

Diese wegen ihrer grossen, schwarzen Augen geradezu niedlich aussehende Blattwespe in gelblichen und rötichen Farbtönen mit Schwarz und einem schwarzgelben Flügelmal fand ich an einem Blatt vom Wasserdost Eupatorium cannabinum im Garten, unmittelbar am Rand einer der grossen Wieseninseln: Bei den Echten Blattwespen sehen Männchen und Weibchen sehr verschieden aus, die Weibchen anders gefärbt und„Eine Echte Blattwespe: Tenthredopsis litterata, männlich“ weiterlesen

Die Purpurschlehe blüht

Schon vor Jahren habe ich zwei Purpurschlehen Prunus spinosa ‚Purpurea‘ an den feldseitigen Gartenrand gepflanzt. Sie hatten einen sehr langsamen Start, bei einer der beiden liess ich sogar wegen ihres mickrigen Daseins der emporwachsenden Kreten-Unterlage alle Freiheiten, aber in diesem Jahr bin ich mit der Entwicklung beider zufrieden, sie sehen endlich aus wie kleine Sträucher„Die Purpurschlehe blüht“ weiterlesen