Nasse Hummel auf blühendem Löwenzahn

Gestern auf einer der Wieseninseln, zwischen den Regengüssen fotografiert; eine klitschnasse Hummel, die anscheinend froh war, sich auf einem blühenden Löwenzahn ohne viel Flugaufwand sättigen zu können: Die Hummel war nicht nur zu nass um weit zu fliegen, sondern auch, um genug zu erkennen und sie genauer zu bestimmen; aber ich denke, sie gehört zum„Nasse Hummel auf blühendem Löwenzahn“ weiterlesen

Bluthänfling und Löwenzahn

Heute ist es seit morgens schon den ganzen Tag regenwolkengrau und recht dunkel, aber heute früh um acht Uhr war es noch dunkler, ausgerechnet als ich den männlichen Bluthänfling Linaria cannabina auf dem Rasen an Samenständen von Löwenzahn pickend sah und ihn schnell durch das Fenster fotografierte: Schon in den vergangenen Tagen hörte ich sein Gezwitscher, sah„Bluthänfling und Löwenzahn“ weiterlesen

Gelbe Blüten

Neben der zum Teil schon vergangenen weissen Blüte der Obstbäume setzen Schöllkraut Chelidonium majus und Löwenzahn Taraxacum officinalis mit ihrem Goldgelb momentan die leuchtendsten Farbakzente im Garten. Weniger auffallend sind etwas zarter gelben und kleineren Blüten der jungen Erbsensträucher Caragana arborescens, mit denen ich in diesem Jahr noch gar nicht gerechnet habe und mich um„Gelbe Blüten“ weiterlesen