Gelbbindige Schnake Nephrotoma crocata

Eine Gelbbindige Schnake Nephrotoma crocata habe ich lange nicht mehr gesehen, in den vergangenen 8 Jahren überhaupt nur einmal, und das war Mitte Juni 2012, und damals nicht im Garten, sondern auf einem Spaziergang durch die Feldmark > hier. Dabei ist das erste Bild im Artikel entstanden, wo sie auf einer Gierschblüte sitzt: Gelbbindige Schnaken„Gelbbindige Schnake Nephrotoma crocata weiterlesen

Goldglänzender Rosenkäfer, wohlig wühlend

Diesen Goldglänzenden Rosenkäfer Cetonia aurata entdeckte ich wohlig wühlend und schmausend in den üppigen, blassrosa Blütenrispen der Büschelrose bzw. Vielblütigen Rose Rosa multiflora :   Woran es wohl liegt, dass dieser hier so schön rosig schimmert? Ich hatte jedenfalls nichts rot Reflektierendes an, das war er ganz von selbst. Die Fotos sind vom 14. Juni„Goldglänzender Rosenkäfer, wohlig wühlend“ weiterlesen

Rosa

„Rosa“ ist das Wort, mit dem sich die drei verschiedenen Bilder letztlich zusammenbinden lassen. Das Wort „Blüten“ zu verwenden, wäre im Zusammenhang mit der Grünen Rose ungenau, darum lasse ich es bleiben, obwohl … irgendwie ja doch. Eine weitere Gemeinsamkeit ist, dass ich sie gestern Mittag, während einer etwas helleren Stunde, im Garten fotografiert habe,„Rosa“ weiterlesen

„R“ wie Rauhreif, Rosen, Rainfarn und Rot

Gestern lud der Frost immer wieder zu weiteren Bildern ein, und hier sind noch einige aus dem Garten: Zufällig werden sie auffällig durch den Buchstaben „R“ zu einem Ganzen verbunden: „R“ wie Rauhreif auf den Rosen, dem Rainfarn und rund um das Rot der Blätter eines weiteren Kirschbäumchens und der Felsenbirne. Fotos vom 11. November„„R“ wie Rauhreif, Rosen, Rainfarn und Rot“ weiterlesen

Jetzt auch mit weissem Streifen

Vor einigen Tagen sah ich war eine kleine Hummel rundherum ohne Weiss > hier, vielleicht vom Blütenstaub eingefärbt oder nicht dieselbe wie diejenige in diesem Beitrag: Diese kleine Hummel mit Pollen an den Beinen hat einen dunkelgelben Streifen hinter dem schwarzen Kopf, einen weissen Streifen auf dem Hinterleib, und dieser wiederum weist ein weisses Ende„Jetzt auch mit weissem Streifen“ weiterlesen

Welche Hummel?

Die Vielblütige bzw. Büschelrose Rosa multiflora öffnet jeden Tag mehr von ihren kleinen, blassrosa und duftenden Blüten. Hummeln, Bienen, Käfer und Schwebfliegen sind begeistert. Auf dem oberen Foto – bitte zum Vergrössern anklicken – sind eine bauchsammelne Wildbiene und eine kleine schwarze Hummel mit dunkelgelben Streifen zu sehen, nicht grösser als eine Baumhummel, nur anders„Welche Hummel?“ weiterlesen

Junianfang

Der Juni 2019 beginnt sommerlich, sonnig, heiss und windig. Die Bartiris blühen und verfallen schneller, die winzigen Früchte an den Bäumen sind auf einmal viel grösser, die Rosen und der Bauernjasmin blühen auf. Die ersten Wollbienen schwirren um den Fingerhut und täglich, so scheint es mir, erscheint eine neue Käferart. Manches gerade Aufgeblühtes verschrumpft ebenso„Junianfang“ weiterlesen