Weisse Blüten

Allgemein, Garten | Garden, Natur | Nature

Es ist erstaunlich, wieviele weisse oder fast-weisse Blüten es in im Garten gibt; ob Wildkräuter, Wiesenstauden, Sträucher oder Bäume. So ist die Galerie, von der ich anfangs meinte, sie wäre bald fertig, immer weiter gewachsen.

  1. Weisse Taubnesseln Lamium album
  2. Stechpalme Ilex aquifolium
  3. Schwarze Apfelbeere Aronia melanocarpa ‚Viking‘ mit Zweifleckigem Zipfelkäfer Malachius bipustulatus
  4. Weisse Lichtnelke Silene latifolia
  5. Maiglöckchen Convallaria majalis, als sie noch frisch waren, inzwischen sind sie verblüht
  6. Dolden-Milchstern Ornithogalum umbellatum agg. mit einer Ameise + und einer kleinen Wildbiene
  7. Hundspetersilie Aethusa cynapium mit einer Garten-Haarmücke Bibio hortulanus
  8. blühender Spitzwegerich Plantago lanceolata auf ein der Wieseninseln
  9. Knöllchen-Steinbrech Saxifraga granulata mit Zierlichem Prachtkäfer Anthaxia nitidula
  10. Gänseblümchen Bellis perennis mit einem weiblichen Graugrünen Schenkelkäfer Oedemera virescens
  11. Rauhaarige Wicke Vicia hirsuta, hübsch aber sehr ausbreitungsfreudig
  12. eine fast-weisse Akelei Aquilegia
  13. Wiesenmargerite Leucanthemum vulgare mit ebenfalls weisser Veränderlicher Krabbenspinne Misumena vatia
  14. Gewöhnlicher Schneeball Viburnum opulus mit Furchenbiene Lasioglossum
  15. Gras-Sternmiere Stellaria graminea
  16. Birne Pyrus communis ‚Vereinsdechatsbirne‘ mit Nachblüten
  17. Hahnendorn bzw. Hahnensporn-Weissdorn Crataegus crus-galli
  18. Wald- bzw. Monatserdbeere Fragaria vesca
  19. Weissklee Trifolium repens mit Acker-Hornkraut Cerastium arvense
  20. Einjähriges Berufkraut bzw. Feinstrahl Erigeron annuus
  21. Schwarzer Holunder Sambucus nigra mit einem Pinselkäfer Trichius spec.
  22. Klatschmohn Papaver rhoeas in weiss, sehr klein
  23. weisse Kornblume Centaurea cyaneus
  24. Kleines Mädesüss Filipendula vulgaris Var. ‚Plena‘
  25. Rispenrose bzw. Büschelrose Rosa multiflora, nicht ganz weiss, aber auch nicht richtig rosa
  26. Acker-Hornkraut Cerastium arvense

Fotos vom 19. Mai bis 8. Juni 2021, aufgenommen im Garten, Lüchow im Wendland, Lüchow-Dannenberg, Niedersachsen. Bitte die kleinen Bilder in der Galerie zum Vergrössern anklicken.

Schenkelwettbewerb

Allgemein, Garten | Garden, Natur | Nature

Auf der Vielblütigen Rose Rosa multiflora entdeckte ich diese beiden Männchen vom Grünen Scheinbockkäfer bzw. Blaugrünen Schenkelkäfer Oedemera nobilis im Wettberwerb um die dickeren Schenkel:

2020-06-14 LüchowSss Garten 2 Büschelrose (Rosa multiflora) + Blaugrüne Schenkelkäfer (Oedemera nobilis)

Tatsächlich zog der linke Käfer in vorsichtigem Bogen um den stärkeren Rivalen herum. Ob es Interpretation und Zufall waren, oder tatsächliches Geschehen, lässt sich nicht beweisen, aber es wirkte wie ein Schenkelvergleich um den Vorrang. – Die Fotos sind vom 14. Juni 2020 im Garten, Lüchow im Wendland, Niedersachsen.

Vielblütige Rose mit Insekten-Besuchern

Allgemein, Garten | Garden, Natur | Nature

Um die kleinen, hellrosa Blüten der Vielblütigen Rose Rosa multiflora, summen verschiedene Hummel- und Schwebfliegen-Arten herum. An dieser Stelle herrscht zur Zeit die grösste Summ- & Brumm-Konzentration im Garten:

Wegen ihrer dichtbesetzten Blütenrispen wird sie auch Büschelrose genannt. Die Fotos sind vom 2.- 5. Juni 2020 im Garten, Lüchow im Wendland, Niedersachsen. Zum Vergrössern bitte die kleinen Bilder in der Galerie anklicken.

Bunte Käfer-Vielfalt im Garten

Allgemein, Garten | Garden, Natur | Nature

Eine bunte Bildersammlung von der Käfer-Vielfalt auf verschiedenen Blüten und Blättern im Garten:

 

Alles, was zählt, sind dabei die Angebote von Pollen und eine schöne Auswahl potentieller Beuteinsekten, für diejenigen unter ihnen, die so etwas mögen, z.B. die Marienkäfer. – Foto vom 30. Mai bis zum 9. Juni 2020 im Garten, Lüchow im Wendland, Lüchow-Dannenberg, Niedersachsen. Bitte die kleinen Bilder zum Vergrössern anklicken, sie sind mit ausführlicheren Untertiteln versehen als in der Galerie angezeigt.

Vielblütige Rose mit Baumhummeln

Allgemein, Garten | Garden, Natur | Nature

Dabei sind die anscheinend so unwichtigen Baumhummeln Bombus hypnorum so interessant! Sie sehen nicht immer ganz gleich aus: hier tragen sie einen heller baunen Pelz auf dem Thorax, manchmal ist der Bereich auch so dunkel wie der sonstige Körper, bis auf das weisshaarige Ende: eine solche dunkle Baumhummel war Anfang Mai > hier zu sehen. Zur Zeit summen viele von ihnen um die duftenden, kleinen, hellrosa Blüten der Vielblütige Rose Rosa multiflora herum. Die Strauchrose wird auch Rispen- oder Büschelrose genannt und gehört zu den Wildrosen.

 

Die kleinen Baumhummeln Bombus hypnorum gelten als Kulturfolger und ich beobachte sie bewusst im Garten erstmals Anfang Juni 2016 > hier. Es ist eine oberirdisch nistende Art, die sich in verlassenen Nistkästen und anderen Nisthöhlen, Mauerspalten, Komposthaufen, Dachböden mit Isolierwolle, in Ställen, Scheunen usw. einrichtet, aber ich habe ihr Woher und Wohin noch nicht beobachten können. – Die Fotos sind vom Morgen des 7. Juni 2020 im Garten, Lüchow im Wendland, Niedersachsen. Zum Vergrössern bitte die kleinen Bilder in der Galerie anklicken.