Purpur und Rosa im November

Purpur und Rosa gelten nicht gerade als Herbstfarben, aber sie können im November einen beachtlichen Anteil an Farbpunkten für sich verbuchen. Manche davon waren „letzte Blüten“, aber andere haben vor neue Blüten nachzubilden, bis sie von winterlichen Temperaturen gestoppt werden. Für die Galerie habe ich versucht, trotz formaler Überlegungen die zeitliche Abfolge einigermassen zu berücksichtigen,„Purpur und Rosa im November“ weiterlesen

Gewöhnlicher Reiherschnabel – näher

Die Schönheit kleiner Kräuter fällt aus der Augenhöhe des erwachsenen Menschen wenig auf, aber kommt man näher, faszinieren sie wie die Grossen, z.B. der Gewöhnliche Reiherschnabel Erodium cicutarium mit seinen dunkelroten, haarigen Stängeln, purpurnen Blütenblättern, violetten Streifen und ebensolchem Stempel, orangefarbenen Staubgefässen und den namensgebenden Samenständen, die an langschnäbelige Vogelköpfe erinnern: Zum Glück ermöglicht die„Gewöhnlicher Reiherschnabel – näher“ weiterlesen

Erste Blüten vom Gewöhnlicher Reiherschnabel Erodium cicutarium

Seit dem Wochenende zeigen sich die ersten Blüten des Gewöhnlichen Reiherschnabels Erodium cicutarium im Garten. Die pupurrosa Blüten-Pünktchen sind nicht nur mir im bunten > Wildkräuter-Rasen sehr willkommen. Sandbienen nehmen das Nektar- und Pollenangebot der kleinen purpurnen Blütensternchen gern an, sie mögen dieselben trockenen Bodenverhältnisse, und auch wenn hier gerade keine zu sehen ist, wurden„Erste Blüten vom Gewöhnlicher Reiherschnabel Erodium cicutarium weiterlesen