Die Blüten der Beetrose ‚Aspirin‘

Sie gilt als weisse Beetrose, die Züchtung ‚Aspirin‘ die 1997 vom Rosenzuchtbetrieb Tantau zum 100sten Geburtstag des Medikaments ihm zu Ehren so genannt wurde.  Aber wenn sie ihre Knospen öffnet und an kühleren, bedeckten Tagen, blüht sie in zartem Rosa, wie auf den ersten Bildern vom Blühbeginn meines kleinen Strauchs vor der Terrasse auf der Westseite„Die Blüten der Beetrose ‚Aspirin‘“ weiterlesen

Die ‚Aspirin‘-Rose kann auch Weiss

Die von Tantau gezüchtete Beetrose ‚Aspirin‘ habe ich nun so oft mit rosigem Schimmer gezeigt, wie sie aussieht, wenn sie noch im Aufblühen befindlich ist, oder die Tage wetterbedingt nicht ganz so hell, sie kann auch richtiges Weiss: … schliesslich gilt sie ja als weisse Rose. Schön finde ich ausserdem, dass ihre Blüte nicht zu„Die ‚Aspirin‘-Rose kann auch Weiss“ weiterlesen

Regenbilder

Drei Bilder reinster Regenfreude, heute Morgen unter Nieseltröpfchen hindurch frisch aus dem Garten hereingebracht:   1. Ackerhummeln sind unter den Hummeln anscheinend am wenigsten wasserscheu. Während sich andere Hummeln im Schutz von Blütendolden zum Schlafen festgebissen haben, waren die kleinen Arbeiterinnen mit dem fuchsroten Rückenpelzchen auch im Nieselregen fleissig unterwegs.   2. Auch wenn sich„Regenbilder“ weiterlesen