Mein erstes Tagpfauenaugen-Foto 2021

Gelegentlich flogen an warmen, sonnigen Tagen schon Tagfalter durch den Garten: Zitronenfalter, Kleine Füchse und Tagpfauenaugen, aber ohne dass ich sie hätte fotografieren können. Dies ist darum mein erstes Tagpfauenaugen-Foto 2021! Das Tagpfauenauge Aglais io, früher Inachis io, hat sich an einer besonnten Stelle auf den blühenden Purpurroten Taubnesseln Lamium purpureum niedergelassen. Zuletzt sah ich„Mein erstes Tagpfauenaugen-Foto 2021“ weiterlesen

Mehr rotes Holz mit grünen Knospen

Den ersten Strauch vom Sibirischen bzw. Rotholz-Hartriegel Cornus alba ‚Sibirica‘ habe ich schon vor zehn Jahren in den Garten gepflanzt, der ist auf den Bildern 1 und 2 zu sehen. Schon häufiger schrieb ich davon, wie beliebt er vor allem bei den Spatzen ist, deshalb habe ich dort auch eine Futterstelle eingerichtet. Wenn sich am„Mehr rotes Holz mit grünen Knospen“ weiterlesen

Der Purpur-Hartriegel als Spatzen-Lieblingsplatz

Fast immer sitzen kleine Grüppchen von Spatzen bzw. Haussperlingen Passer domesticus in den roten Zweigen des Sibirischen bzw. Rotholz- oder auch Purpur-Hartriegel Cornus alba ‚Sibirica‘, auch wenn sie blattlos und kahl sind. Für sie und andere Vögel sind besondere Attraktionen darin die hohen und trockenen Wegwartenstängel Cichorium intybus voller reifer Samen, sogar im November noch mit„Der Purpur-Hartriegel als Spatzen-Lieblingsplatz“ weiterlesen

Blauer Himmel, Purpur-Hartriegel und ein Spatz

Den Anblick fand ich schön, den Spatzen vor dem Himmelblau, mit bunten Hartriegelblättern und -zweigen, von zahlreichen geflügelten Blattläusen umschwirrt und von trockenen Wegwartenstängeln überragt: Der Haussperling Passer domesticus im Sibirischen bzw. Rotholz- oder auch Purpur-Hartriegel Cornus alba ‚Sibirica‘ pickte von beidem, den Blattläusen wie den Samen der Wegwarte Cichorium intybus, die sich vorher im„Blauer Himmel, Purpur-Hartriegel und ein Spatz“ weiterlesen

Zilpzalp zwischen roten Zweigen

Die Stimme des Zilpzalp bzw. Weidenlaubsängers Phylloscopus collybita haben schon viele gehört, wie er seinen eigenen Namen ruft, weil er sich dabei zwischen dichtbelaubten Zweigen aufhält, haben ihn viele trotzdem nie gesehen. Im Garten sucht er oft in den Sträuchern und hohen Stauden nach Insekten, und so sah ich ihn vor ein paar Tagen im„Zilpzalp zwischen roten Zweigen“ weiterlesen

Blaumeise im Purpur-Hartriegel

Hier ist sie noch einmal, die Blaumeise bei der Futtersuche zwischen purpurroten Hartriegelblättern und -zweigen: … und zwar alle drei Fotos, sie ich von ihr aufnehmen konnte, während sie zwischen den roten Zweigen herumturnte. Anscheinend haben sich während des Regenwetters zahlreiche Insekten unter den Hartriegelblättern verborgen. Blaumeise Cyanistes caeruleus im Sibirischen bzw. Rotholz- oder auch„Blaumeise im Purpur-Hartriegel“ weiterlesen