Spitzwegerich als Insektenbüffet

Die Eigenschaften des Spitzwegerich Plantago lanceolata als für Insekten bedeutsam wird von vielen unterschätzt. Trotz ihrer Unauffälligkeit werden die pollenbömmelchen-bekränzten, pollenreichen Blütenstände gern von Wild- und Honigbienen, aber auch von pollenfressenden Käfern besucht, wie man auf den Fotos sehen kann: Am ersten blühenden Spitzwegerich sassen zugleich eine kleine Furchenbiene Lasioglossum, die darin herumwühlte, dass die„Spitzwegerich als Insektenbüffet“ weiterlesen

Spitzwegerich Plantago lanceolata

Spitzwegerich Plantago lanceolata ist eine ausdauernde, weit verbreitete Wildpflanze, zu finden an Wegrändern oder zwischend den Fahrspuren, in der Wegmitte, aber auch auf Feldern und in Parkrasen, sowohl auf trockenen, als auch fetten Wiesen, im Garten und auf Schuttplätzen. Bei mir im Garten gibt es reichlich davon, sowohl Varianten mit kahlen, als auch mit leicht„Spitzwegerich Plantago lanceolata weiterlesen

Winzig, aber so schön blau!

Feld-Ehrenpreis Veronica arvensis ist nur winzig klein, aber seine Blüten sind genau so schön blau wie die vom grösseren Gamander-Ehrenpreis, der weniger leicht zu übersehen wäre wie der Winzling vom Acker: Der einjährige Feld-Ehrenpreis blüht vom März bis zum Sommeranfang und verträgt Trockenheit. Man kann ihn so ziemlich überall in Deutschland finden, falls man ihn„Winzig, aber so schön blau!“ weiterlesen