Die Wildbienen haben die Krete entdeckt

Die Krete bzw. Krieche, Kriechenpflaume oder Kriecherl Prunus domestica subspec. insitia im Garten macht mir im Frühling immer als erstes Obstgehölz die Freude, endlich wieder blühende Zweige zu sehen: Die ehemaligen Unterlage einer rotlaubigen Schlehe blüht früher als alle anderen Obstbäume. Es müssen sich jedoch immer erst einige Blüten mehr geöffenet haben, bevor die Wildbienen„Die Wildbienen haben die Krete entdeckt“ weiterlesen

Unter den ersten Gästen

Unter den ersten Gästen an den ersten geöffneten Blüten der Krete oder auch Kriechen-Pflaume Prunus domestica subsp. insititia, war gestern auch gleich die erste Gallische Feldwespe Polistes dominula: Bis dahin hatte ich noch nirgends im Garten eine Gallische bzw. Französische oder auch Haus-Feldwespe gesichtet. Es müsste wohl eine Jung-Königin auf Nektarsuche sein. – Foto vom„Unter den ersten Gästen“ weiterlesen

Aber jetzt!

Gestern noch nicht, aber heute Mittag öffenete sich tatsächlich schon die erste Blütenknospe der Krete oder auch Kriechen-Pflaume Prunus domestica subsp. insititia, der  ehenmaligen Unterlage einer rotlaubigen Schlehe, die ich gestern in hoffnungsvollen Knospen zeigte > hier. Wahrscheinlich waren die milderen Temperaturen, blauer Himmel und Sonnenschein überzeugend, so dass seit heute die erste Obstbaumblüte 2021„Aber jetzt!“ weiterlesen