Rot ist die Farbe

Rot ist die Farbe, die zu entdecken mir im Gesamtbild des Gartens zur Zeit die meiste Freude bereitet, darum wiederhole ich mich bei den Fotos auch gerne, wenn ich wieder einmal einen Buntspecht mit den Zweigen des Rotholz-Hartriegels im Hintergrund zeige, bei dem die roten Federn vom Unterbauch in die Kamera leuchten, während er sich„Rot ist die Farbe“ weiterlesen

Stieglitze mögen die Samen der Nachtkerzen

Seit es Ende Januar „richtig“ Winter geworden ist, besuchen Stieglitze bzw. Distelfinken Carduelis carduelis jeden Tag die braunen Samenstände der Gewöhnlichen Nachtkerzen Oenothera biennis im Garten. Einer geheimnisvollen Regel zufolge kommen sie nie, wenn ich mit der Kamera sowieso draussen im Garten bin; es sind immer nur herangezoomte Fenster-Fotos möglich, und diese sind vom Nachmittagg„Stieglitze mögen die Samen der Nachtkerzen“ weiterlesen

Rote und Gelbe Hartriegel, die Samen der Nachtkerzen und die kleinen, bunten Vögel

Gestern konnte ich in diesem Winter zum ersten Mal Stieglitze bzw. Distelfinken Carduelis carduelis im Garten beobachten. Mit dem Schneefall sind sie nun auch in den Gärten auf Nahrungssuche. In unserem Garten besuchen sie neuerdings nun täglich die braunen Samenstände der Gewöhnlichen Nachtkerzen Oenothera biennis. Zusammen mit den gelben Zweigen des Gelbholz- oder Seidigen Hartriegels„Rote und Gelbe Hartriegel, die Samen der Nachtkerzen und die kleinen, bunten Vögel“ weiterlesen