Nach so viel Weiss ist es wieder Zeit für eine bunte Mohn-Schwelgerei

Nach den vielen Bildern von weissen Blüten ist es wieder Zeit für eine bunte Mohn-Schwelgerei mit Klatschmohn Papaver rhoeas, Saatmohn Papaver dubium, Sandmohn Papaver argemone & Co., jetzt, da diese Zeit deutlich dem Ende entgegengeht. Inwischen stehen viel mehr noch grüne und schon trockenbraune Samenkapseln auf den Stängeln als Blüten. Diese helfen ebenfalls beim Erkennen„Nach so viel Weiss ist es wieder Zeit für eine bunte Mohn-Schwelgerei“ weiterlesen

Mohn-Schwelgerei

Heute ist zwar Samstag, aber es ist wieder Zeit für einen Mohntag im Blog, so einen richtigen Beitrag zum Schwelgen, solange es noch geht, denn inzwischen merkt man schon, dass einige der Pflanzen ihre Blütezeit beenden, ob Klatschmohn Papaver rhoeas und seine Gartenform, der Seidenmohn, in verschiedenen Variationen und Schattierungen, der Sandmohn Papaver argemone und„Mohn-Schwelgerei“ weiterlesen

Die Jungfern im Grünen sind wieder da

Die Jungfer im Grünen Nigella damascena habe ich vergangenes Jahr erst Anfang Oktober als Herbstblümchen begrüssen können, obwohl ich sie bereits Anfang Mai auf einer der Wieseninseln ausgesät hatte, abe anscheinend war es zu trocken zum Keimen und so haben die Samen den Sommer verschlafenen, im Herbst geblüht und anscheinend sogar für Nachkommen gesorgt, in„Die Jungfern im Grünen sind wieder da“ weiterlesen