Die verfrühten Gravensteiner

Ein geflügeltes Wort lautet: „Wenn das Leben dir Zitronen schenkt, mach Limonade draus.“ Ähnlich sauer sind derzeit leider auch noch die Gravensteiner Äpfel, obwohl einige zur Zeit allzu früh vom Baum fallen. Sie sind zu schade zum Wegzuwerfen, aber selbst für mich säureliebende Natur noch zu heftig, um sie unverarbeitet zu essen. Darum wurden die„Die verfrühten Gravensteiner“ weiterlesen

Pflaumenblüten wurden zu Früchten

Blüten an einem Baum ungewisser Art Prunus domestica, Anfang April fotografiert und mit mehreren Bildern > hier anzusehen, wurden inzwischen zu blaubereiften, unregelmässig geformten Früchten. Eines der Blütenbilder füge ich der Galerie von Früchten, Kernen und Blättern hinzu, denn die Blüten waren nicht minder eigene Einzelstücke wie es nun die mal länglichen und mal kugelrunden„Pflaumenblüten wurden zu Früchten“ weiterlesen

Pflaumenblüten

Die ersten Pflaumenblüten diesen Jahres am nächsten Baum, dessen Gattung als Prunus domestica wahrscheinlich ist, aber Genaueres ist nicht sicher. Die weissen Blüten sind nicht nur fünfzählig, ich habe auch einige mit sechs Blütenblättern entdeckt, wie z.B. auf dem unteren der drei Bilder unten rechts zu sehen:   Es handelt sich bei dem jungen Baum„Pflaumenblüten“ weiterlesen