Ein Mäusebussard als Neujahrsgast

Das neue Jahr fängt gut an: dieser Mäusebussard Buteo buteo kam heute gleich mehrfach in den Garten und nahm auf dem Eichen-Torso Platz, um bequem aufgeplustert Ruhe und Aussicht zu geniessen. Mittags konnte ich einige Bilder durch das Fenster zu zoomen, bevor er wieder davonflog. – Die Fotos sind vom Mittag des 1. Januar 2021„Ein Mäusebussard als Neujahrsgast“ weiterlesen

Die ‚Apophysische Spinx‘ zu Neujahr 2021 – und vielleicht ein kleines Blogprojekt?

Ein gutes neues Jahr allen! Seit ein paar Jahren verwende ich Silvester / Neujahr gern das gute alte Fraktal-Programm Apophysis statt Bleigiessen und auch unterm Jahr phantasiere ich gern über die willkürlichen, nichtgegenständlichen, aber traumhaft assoziativen Ergebnisse der ‚Apophysischen Sphinx‘. Hier ist mein Neujahrsbild 2021: Mir erzählt es von der Vorstellungsgabe, die reisen kann, ohne„Die ‚Apophysische Spinx‘ zu Neujahr 2021 – und vielleicht ein kleines Blogprojekt?“ weiterlesen

Zwischen blauem Himmel und Nebel

Bongo und ich sind vormittags bei blauem und wolkenlosem Himmel losgegangen auch wenn der Frost mit einem Nebelhauch zwischen Blau und Landschaft den Horizont vor allem Richtung Ost und Südosten verschwimmen liess: Beim nächsten Bild mag es halb zwölf Uhr gewesen sein, die vom Dunst abgeschwächte Mittagsonne schaffte es jedoch nicht über die Baumkronen; immerhin„Zwischen blauem Himmel und Nebel“ weiterlesen