Frost und Nebel

-3°C Frost und dämmeriger Nebel erwarteten mich heute früh, als ich mit Bongo zum ersten Mal hinausging. Trotzdem nahm ich die kleine Taschenkamera mit, für ein paar Eindrücke. Weite Sicht wäre etwas anderes, der dichte Nebel liess nicht einmal einen Schimmer erkennen, alles wirkte vollkommen stumpf: Alles hatte einen weissen, frostigen Überzug vom Reif, wie„Frost und Nebel“ weiterlesen

Unter Nebel

Vorgestern breitete sich Nebel über den ganzen Tag. Beim Mittagsspaziergang mit Bongo war nicht viel zu sehen, aber interessanter als nur unter grauem Himmel zu sein. Die Singschwäne vom Tag zuvor mochten wohl noch auf demselben Feld rasten, aber die nebelverhangene Sicht reichte nicht so weit. Bongo machte das Beste aus der eingeschränkten Sicht und„Unter Nebel“ weiterlesen

Zwischen blauem Himmel und Nebel

Bongo und ich sind vormittags bei blauem und wolkenlosem Himmel losgegangen auch wenn der Frost mit einem Nebelhauch zwischen Blau und Landschaft den Horizont vor allem Richtung Ost und Südosten verschwimmen liess: Beim nächsten Bild mag es halb zwölf Uhr gewesen sein, die vom Dunst abgeschwächte Mittagsonne schaffte es jedoch nicht über die Baumkronen; immerhin„Zwischen blauem Himmel und Nebel“ weiterlesen