Kleine Fliegen-Versammlung

In einem sonnigen Moment am 1. Mai beobachtete ich diese kleine Versammlung von schwarzgrauen Fliegen mit dunklen, rötlichen Augen auf dem umgekehrten Boden einer kleinen, weissen Porzellan-Blumenvase, die über der Spitze eines Pflanzstabs steckt. Wahrscheinlich war es darauf schön warm: Ihren spannendsten Moment habe ich leider fotografisch nicht festhalten können, das war nämlich der geradezu„Kleine Fliegen-Versammlung“ weiterlesen

Fliege, nah

Das Fliegenfoto ist so schön nah gelungen, aber dennoch bleibt das relativ schlanke, graugemusterte Tierchen mit dem hell-bräunlichen Hinterleib, roten Augen, klaren Flügeln und grauen Beinen meinerseits unbenannt. Ausser, dass sie unter den Echten Fliegen Muscidae zu finden sein müsste, habe ich angesichts der vielen, die ähnlich aussehen Fliegen bis auf Weiteres die Suche nach„Fliege, nah“ weiterlesen

Kleine Kohlfliege

Die > Kleine Kohlfliege Delia radicum gehört innerhalb der Echten Fliegen zu den Blumenfliegen. Dass sie auf dem Foto ein Blatt der Bahnwärter-Taglilie Hemerocallis fulva als Sitzplatz für ihr Sonnenbad gewählt hat, ist rein zufällig. Als Nahrung dienen ihren Larven die Wurzeln von Kreuzblütlern, daher kommen sie häufig in Feld und Garten vor. Foto vom„Kleine Kohlfliege“ weiterlesen

Nicht zu vergessen: die Fliegen

Schwebfliegen finden Beachtung, aber die vielen anderen Fliegen werden von den meisten nicht beachtet. Dabei gibt so viele verschiedene und interessante Arten, dass man sich beim Suchen in der Vielfalt verlieren kann. Vor allem bei den einander so ähnlichen grauen Fliegen mit roten Augen, bei denen ich zwar Unterschiede in den Proportionen, anderen Beinlänge oder„Nicht zu vergessen: die Fliegen“ weiterlesen

Fliegen auf Gelbflechten

Am letzten Tag im April, einem kühlen und bedeckten Tag, fand ich eine ganze Menge von Fliegen auf regennassen Gelbflechten Xanthoria parietina sitzend. Auf diesen beiden Bildern sind nur drei davon zu sehen. Was tun die da? Als ich sie über den vom Regenwasser gefüllten, grünlichgelben „Näpfchen“ fotografierte, waren ihnen keine nennenswerten Aktivitäten anzusehen. Worum„Fliegen auf Gelbflechten“ weiterlesen