Kronenlichtnelken mit verschiedenen Insekten

Es ist wieder Zeit für einen Beitrag mit Vexier- oder Kronen-Lichtnelken Lychnis coronaria und einige Besucher ihrer Blüten. Die weissen und magentafarbenen oder auch karmesinroten Blüten der Kronen-Lichtnelken Lychnis coronaria hatten im Juni noch nicht so viele Insekten angezogen, aber seit Juli-Beginn gab es immer mehr Gelegenheiten, dort Besucher zu fotografieren: Bilder 1 + 6: Kronenlichtnelken Lychnis„Kronenlichtnelken mit verschiedenen Insekten“ weiterlesen

Langhornmotten

Zwei Fotos von zwei kleinen Langhornmotten Adeliden mit langen, weisslichen Fühlern und bronzefarben metallisch glänzenden Flügeln, möglicherweise Adela reaumurella: Auch wenn die Bilder mit Magnolien- und Hahnendorn-Blatt mehr hübsch wirken, als Aufschluss zur Bestimmung zu geben, denke ich, dass es sich um die Art handelt, die beobachtete ich schon in den vorangegangenen Sommern um dieselbe„Langhornmotten“ weiterlesen

Wieder die „Bienenwolf-Goldwespe“ Hedychrum rutilans

Nachdem es im vorigen Sommer hier im Garten wirklich viele Exemplare der „Bienenwolf“ genannten Grabwespenart Philanthus triangulum gab, scheint es logisch, dass mir in diesem Sommer viele Goldwespen der darauf spezialisierten Art Hedychrum rutilans begegnen, wie hier sogar gleich zwei auf einem Foto von Blütenständen einer Strand-Grasnelke Armeria maritima: Goldwespenweibchen schmuggeln einzelne Eier in je„Wieder die „Bienenwolf-Goldwespe“ Hedychrum rutilans weiterlesen