Sie lässt den Kopf hängen

Der Frost kommt und geht, mal hält er tagsüber noch an, dann bleibt er wieder nachts aus. Ob die Ringelblume Calendula officinalis sich dagegen noch weiterhin behaupten wird? Sie lässt den Kopf schopn seit Längerem hängen: …. aber hoffnungslos sieht es immernoch nicht aus. Laut Wetterprognose stehen bei uns wieder eine ganze Reihe von Tagen„Sie lässt den Kopf hängen“ weiterlesen

Mitten im Dezember

Mitten im Dezember im Garten – es nieselt oder ist einfach nur grau, und wird nur selten für ein Viertelstünchen heller, das man dann gerade nutzen kann, oder auch nicht. Dies sind die heutigen Vormittagsbilder: 1. Der Fenchel Foeniculum vulgare nahe der Hauswand treibt trotz zwischenzeitlicher Frostgrade unbeirrt sein frisches Grün aus den alten Blattachseln„Mitten im Dezember“ weiterlesen

Es gibt noch Schwebfliegen im November

Es gibt noch Schwebfliegen im November; auch im norddeutschen Spätherbst fliegen sie noch herum, und sobald die Temperaturen etwas milder sind, kommen sie hervor und suchen gern noch verbliebene Blüten und sonnige Plätze auf. Je später der November, desto weniger Arten lassen sich blicken. Anfangs flogen noch viele Keilfleck-Schwebfliegen und andere, aber zuletzt sah ich„Es gibt noch Schwebfliegen im November“ weiterlesen