Quer durch den Garten im Mai: Purpur

Allgemein, Garten | Garden, Natur | Nature

Nachdem sich der Mai endlich als wachstumsfreundlicher erweist, beschleunigt sich auch das Blühen im Garten. Diese Galerie ist dem Thema Purpur gewidmet und auffallend sind neben den grossen Blütenständen von Purpurmagnolie und Flieder vor allem die Storchen- und Reiherschnäbel, deren Vielfalt ich faszinierend und verwirrend finde.

 

Manche davon sind Wildpflanzen, wie auf Bild 1 die niedrige Geranium-Art, bei der ich nicht weiss, ob es sich um den Rundblättrigen Storchschnabel Geranium rotundifolium handelt oder doch den Weichen Storchschnabel Geranium molle, auf Bild 2 das Ruprechtskraut bzw. der Stinkende Storchenschnabel Geranium robertianum, auf Bild 3 die Purpurrote Taubnessel Lamium purpureum, und auf Bild 4 der Gewöhnliche Reiherschnabel Erodium cicutarium.

 

Andere sind gezüchtete Gartensorten, wie von Bild 5 der Balkan-Storchenschnabel Geranium macrorrhizum oder auf Bild 6 der gelbblättrige ‚Goldmund‘-Storchenschnabel Geranium phaeum, auf Bild 7 die Purpur-Magnolie Magnolia liliiflora und Bild 8 der Garten-Flieder Syringa vulgaris.

Die Fotos habe ich zwischen dem 10.und 15. Mai 2021 kreuz und quer im Garten aufgenommen, Lüchow im Wendland, Lüchow-Dannenberg, Niedersachsen. Bitte die kleinen Bilder zum Vergrössern anklicken.