Kleiner Feuerfalter und Bläuling

Nach der vorigen Feuerfalter-Begegnung > hier fand ich gleich wieder einen Kleinen Feuerfalter Lycaena phlaeas auf einer der Wieseninseln, diesmal an den Blüten einer Wiesen-Schafgarbe Achillea millefolium: Am darauffolgenden Tag landete ein richtig blauer Bläuling beinahe vor meinen Füssen an einem blühenden Spitzwegerich Plantago lanceolata auf dem kurzgeschnittenen Rasenbereich zwischen zwei Wieseninseln: Ein Männchen des„Kleiner Feuerfalter und Bläuling“ weiterlesen

Wieder ein Kleiner Feuerfalter

Kleiner Feuerfalter Lycaena phlaeas auf einem trockenen Grashalm neben Kleinem Ampfer Rumex acetosella, der Futterpflanze der Raupen, fotografiert auf derselben Wieseninsel wie ein paar Tage zuvor > eine kleine grüne Bläulingsraupe, von der ich allerdings nicht sicher bin, ob sie die eines Feuerfalters war, oder die einer anderen Bläulingsart. – Foto vom 31. August 2020,„Wieder ein Kleiner Feuerfalter“ weiterlesen

Kleine Feuerfalter

In diesem Jahr kommen seit Anfang des Sommers immer wieder Kleine Feuerfalter Lycaena phlaeas in den Garten und besuchen die beiden Wieseninseln, auf denen verschiedene Sauerampfer-Arten gedeihen, den Futterpflanzen für ihren Nachwuchs. Als ich die ersten Exemplare 2012 im Garten sichtete, stand die Entwicklung der Wieseninseln völlig am Anfang, und den Feuerfaltern zuliebe habe ich„Kleine Feuerfalter“ weiterlesen