Gras-Rasen ist überschätzt

Die Erfahrungen des Dürresjahr 2018 und die bei uns auch wieder fast ebenso trocken vergangenen Sommermonate 2019 zeigen anhand der grünbleibenden Stellen: Gras-Rasen ist einfach überschätzt. Im Gegensatz zu konventionellen Rasen-Gräsern sind Flächen mit Kräuterrasen, die Schafgarben, Mausohr-Habichtskraut und andere mehr enthalten, im Vergleich mit den immerdurstigen, braun vertrocknenden Gräsern ohne grossen Aufwand an Wasser„Gras-Rasen ist überschätzt“ weiterlesen