Herbstastern & Insekten Anfang November

Das kräftige Lila der violetten Neubelgischen Glattblattastern Symphyotrichum novi-belgii entlang des Gartenzauns ist nach deren langer Blühphase ab Mitte August bis auf unauffällige Einzelblüten weitgehend und überraschend schnell verblüht und verschwunden. Das ausbleichende Blasslila der Asiatischen Wildastern ‚Asran‘ hält noch immer durch und das hochwachsende und sich dann niederlegende weissblühende „Novemberkraut“ Symphyotrichum spec., wie ich„Herbstastern & Insekten Anfang November“ weiterlesen

Herbstasternzeit

Es ist schon länger Herbstasternzeit, aber nun bekommen sie von den anderen Blüten im Garten die Bühne überlassen, sie kommen besser zur Geltung und blühen mehr und mehr auf, in verschiedenen Arten, Sorten und Farben. Bei den Insekten sind sie sehr beliebt.   Honigbienen besuchen bevorzugt die lila Neubelgischen Glattblattastern Aster novi-belgii mit der gelben„Herbstasternzeit“ weiterlesen

Herbstastern & Insekten im Oktober

Die Herbstastern blühen jetzt überall im Garten, in Weiss und Lila. Wenn es nicht regnet, bekommen sie auch bei bedecktem Himmel Besuch von Honigbienen und Fliegen, und sobald die Sonne herauskommt, erscheinen ausserdem Schwebfliegen und Falter dort, wie in der Galerie aus Bildern der letzten fünf Tage zu sehen: Auf den weissen Myrtenastern Aster bzw.„Herbstastern & Insekten im Oktober“ weiterlesen

Herbstastern & Insekten – und ein Seitenblick auf die Pflanzenbehandlung

Die Herbstastern haben sehr langsam eine Blüte nach der anderen geöffnet, aber sind nun deutlich wahrnehmbar, auch endlich für die Insekten, von denen Bienen, Hummeln und Schmetterlinge offenbar immer erst eine Anlaufzeit brauchen: Fotos vom 11. bis 15. September 2019 im Garten, Lüchow im Wendland, Lüchow-Dannenberg, Niedersachsen. Bitte die kleinen Bilder zum Vergrössern anklicken. Herbstastern„Herbstastern & Insekten – und ein Seitenblick auf die Pflanzenbehandlung“ weiterlesen