Die Weiden-Findelzweige haben inzwischen nicht nur Kätzchen …

Die Weiden-Findelzweige haben inzwischen nicht nur Kätzchen sondern auch Wurzeln bekommen – aber „die“ hatte ich bisher noch gar nicht richtig im Blog erwähnt, nur als Kommentar unter dem Beitrag > Kleine Fortschritte Richtung „richtiger Frühling“ vom 2021/03/23. Darin schrieb ich: „Gestern brachte ich allerdings wieder Weidenabschnitte mit, von einem wilden Grüngut-Haufen. Wenn die Kätzchen„Die Weiden-Findelzweige haben inzwischen nicht nur Kätzchen …“ weiterlesen

Spaziergang mit Hund und Kätzchen

Blankgeputzter blauer Himmel, Kälte und durch die nun geltenden Ausgangsregeln mehr Ruhe als sonst – so begann diese Woche und diese beiden Bilder habe ich mit dem Handy von einem Spaziergang mit Bongo mitgebracht. Der Ostwind blieb auch tagsüber unverändert kalt, aber die Kätzchen der Espen Populus tremula sind trotzdem schon verblüht und leuchten nun„Spaziergang mit Hund und Kätzchen“ weiterlesen

Schalttag-Spaziergang

Vier Fotos vom Schalttag-Spaziergang durch die kalt-windige und vom Regen aufgeweichte Feldmark:   Trotz Winterjacken- und Mützenwetter wirkte alles wie in frühlingshafter Erwartung, vor allem wegen der Kätzchen an Weiden und Espen, die sich zur Blüte vorbereiten. Foto vom 29. Februar 2020 in der Feldmark bei Lüchow im Wendland, Lüchow-Dannenberg, Niedersachsen. Zum Vergrössern bitte die„Schalttag-Spaziergang“ weiterlesen