Kandelaber-Königskerzen, grün und braun

Die einen erholen sich langsam von der Februarskälte und bereiten sich auf die neue Vegetationsperiode mit dem Austreiben von Blütenständen vor, andere haben nach der Frostperiode nun wirklich ihre Zeit hinter sich. Auf Bild 1 sieht man die grüne Blattrosette einer Kandelaber-Königskerze Verbascum olympicum, von der ich dieses oder kommendes Jahr die namensgebende Blütenkerze erwarte:„Kandelaber-Königskerzen, grün und braun“ weiterlesen

Ende-Oktober-Garten

Die Wildgänse nehmen den Spätherbst nun schon ernst, ständig fliegen ihre V-Formationen über den Ende-Oktober-Garten hinweg, in dem zum Zeitpunkt der Fotos noch unentschieden schien, wie schnell der nahende und weniger freundliche Spätherbst über die Blüten und bunten Blätter an den Bäumen siegen würde.   Der Unterschied zu den Aufnahmen aus der ersten Oktoberwoche >„Ende-Oktober-Garten“ weiterlesen

Wieseninseln Anfang Oktober

Während der Herbstwochen grünte der Garten erfreulich auf und Wieseninseln sowie Herbstastern zeigen viele Blüten, während sich ringsum die Blätter der Gehölze langsam gelb und rot färben, zum Teil auch schon fallen, darum habe ich einige Fotos gemacht, bevor sich der Wandel schneller vollzieht und dieses schöne Stadium beendet:   Die sechs Schönwetter-Fotos in der„Wieseninseln Anfang Oktober“ weiterlesen

Ansichten von den Wieseninseln

Einen Beitrag mit Ansichten von den Wieseninseln im Garten habe ich in diesem Jahr, glaube ich, noch gar nicht gebracht, und darum bin ich heute Morgen einmal ums Haus gegangen. Durch die häufigeren Regenfälle in diesem Jahr sieht der Garten vielleicht minimal besser aus als in der zweiten Juniwoche 2019, aber wenn die Birken auf„Ansichten von den Wieseninseln“ weiterlesen