Die verfrühten Gravensteiner

Allgemein, Essen u. Trinken | Food & Drink, Garten | Garden

Ein geflügeltes Wort lautet: „Wenn das Leben dir Zitronen schenkt, mach Limonade draus.“ Ähnlich sauer sind derzeit leider auch noch die Gravensteiner Äpfel, obwohl einige zur Zeit allzu früh vom Baum fallen.

2015-08-01 LüchowSss Garten Apfelbaum Gravensteiner

Sie sind zu schade zum Wegzuwerfen, aber selbst für mich säureliebende Natur noch zu heftig, um sie unverarbeitet zu essen. Darum wurden die Äpfel geschält, alle bewohnten Stellen gut ausgeschnitten, und die deshalb unregelmässigen Stücken klein gewürfelt und mit beinahe zuckerfreiem Hefeteig zu zimtigen Apfelschnecken verarbeitet.

2020-08-08 LüchowSss Garten Apfelschnecken m. d. ersten Gravensteinern

Die Hefe bekommt natürlich ihren Anteil „richtigen Zucker“, aber ansonsten verwenden wir wegen der Diabetes meines Mannes Birkenzucker. Bei Hefeteig ist der Anteil geringer als bei anderen Teigen, das gelingt wunderbar. Ich habe nur zu früh fotografiert, der Guss aus „Puderzucker“ und Zitronensaft für den Glanz fehlt noch.

Gravensteiner-Foto vom 1. August 2015 im Garten, Schneckenfoto von heute, 8. August 2020, in der Küche, beide Lüchow im Wendland, Lüchow-Dannenberg, Niedersachsen.

Erster Zwetschgen-Datschi

Allgemein, Essen u. Trinken | Food & Drink, Garten | Garden, Natur | Nature

Dieses Jahr reichen die Früchte vom eigenen Hauspflaumen-Baum Prunus domestica ‚Bühler Frühzwetschge‘ nicht nur, um ein paar Mal von der Hand in den Mund zu naschen, sondern erstmals auch zu einem kompletten und dicht belegten Blech mit bildschönem, saftigem Zwetschgen-Datschi:

Das Lob auf die Schönheit der bayerischen, sehr flachen Hefeteig-Variante vom Pflaumenkuchen, bei der die Fruchtschicht höher ist als der saftdurchzogene Teig, gebührt übrigens meinem Mann, der sich langsam aber sicher zum Hefeteig-Magier entwickelt. Zuckerfrei ist der Kuchen ausserdem, denn wegen seiner Diabetes verwenden wir seit einigen Jahren fast nur noch Birkenzucker.

Foto aus der Küche vom Mittag des 30. August 2019, Lüchow im Wendland, Lüchow-Dannenberg, Niedersachsen.