Braun-Dickkopffalter

Wilden Dost Origanum vulgare zieht Dickkopffalter Hesperidae ganz besonders an, aber hier hat sich einer von der danebenstehenden Kornblume Centaurea cyanus zu einer längeren Stippvisite verleiten lassen: Ich beobachtete ihn längere Zeit, aber weil er mit dem Zeigen der Oberseiten seiner Flügel bzw. der Unterseiten seiner Fühler so zurückhaltend war, bleibt es bei der vagen„Braun-Dickkopffalter“ weiterlesen

Wasserdost – tadaaa! – nun auch mit Schmetterlingen

Der Wasserdost Eupatorium cannabinum blüht seit Ende Juni und als ich Anfang Juli zuletzt über ihn schrieb, hatte ich auf den Fotos nur Hummeln zu zeigen. Sie und verschiedene Grabwespen und Fliegen hatten die neue Nektarquelle in Besitz genommen, vor allem Bienenwölfe fühlten sich dort wohl, aber Schmetterlinge fehlten bis vor kurzem noch, wie überall.„Wasserdost – tadaaa! – nun auch mit Schmetterlingen“ weiterlesen

Ehrenpreise für sehr kleine Wildbienen

Immer wieder gern besuche ich die niedrigen Ehrenpreis- Veronica -Arten im Garten, in der Hoffnung, die winzigen Wildbienen fotografieren zu können, und zweimal hatte ich Glück: Oben sieht man den blassblauen Niederliegenden Ehrenpreis Veronica prostrata, unten den himmelblauen Gamander-Ehrenpreis Veronica chamaedrys, jeweils von einer der winzigen Blauen Ehrenpreis-Sandbiene Andrena viridescens besucht . Die wegen des„Ehrenpreise für sehr kleine Wildbienen“ weiterlesen

So hübsch, die Ehrenpreise!

Kürzlich äusserte ich schon mal meine Zuneigung zu den kleinen blauen Blümchen, den verschiedenen kleinen Ehrenpreis- Veronica -Arten, die sich in den letzten Jahren bei mir im Wildkräuterrasen des Gartens zusammengefunden haben, und die hier in der Galerie zu sehen sind – zum Vergrössern bitte anklicken: Da sind der bereits vorige Woche gezeigte, winzige Feld-Ehrenpreis„So hübsch, die Ehrenpreise!“ weiterlesen