Ende Juli – Wieseninseln

Es sind zwar noch nicht alle Fotos von den letzten Julitagen gesichtet, aber die für den Monat lezten Blicken über die Wieseninseln im Garten kann ich nach den vorigen vom 22. Juli für mein Garten-Tagebuch schon zeigen. Zuerst kommen 3 Fotos vom 30. Juli 2020, auf denen zuerst die westliche Feldseite mit dem Bauernjasmin und„Ende Juli – Wieseninseln“ weiterlesen

Bevor zuviele Blätter fallen

Langsam verfärben sich die Bäume und immer wieder fliegen Blätter vorüber, andere haben sogar schon eine ganze Menge davon verloren. Auf dem ersten Foto im Beitrag liegen unter dem gelbgrün leuchtenden Maulbeerbäumchen auf der rechten Seite schon einige der grossen Blätter am Boden, während Blutpflaume, Apfelbäume und etliche andere noch die Blätter festhalten. Bevor zu„Bevor zuviele Blätter fallen“ weiterlesen

Erster Zwetschgen-Datschi

Dieses Jahr reichen die Früchte vom eigenen Hauspflaumen-Baum Prunus domestica ‚Bühler Frühzwetschge‘ nicht nur, um ein paar Mal von der Hand in den Mund zu naschen, sondern erstmals auch zu einem kompletten und dicht belegten Blech mit bildschönem, saftigem Zwetschgen-Datschi: Das Lob auf die Schönheit der bayerischen, sehr flachen Hefeteig-Variante vom Pflaumenkuchen, bei der die„Erster Zwetschgen-Datschi“ weiterlesen