Hahnendorn mit Besuchern

Im späten Mai entdecket ich auf dem Laub vom Hahnendorn bzw. Hahnensporn-Weißdorn Crataegus crus-galli eine kleine, haarige und schwarze Raupe, für eine Bestimmung noch klein, aber sonst war noch nicht viel „Insektenverkehr“ zu beobachten. Heute früh fand ich die weissen Blüten mit den purpurfarbenen Pollensäckchen geöffnet, und bis mittags habe ich einige Fotos für diese„Hahnendorn mit Besuchern“ weiterlesen

Ein Asiatischer Marienkäfer hat sich hervorgewagt

Den beinahe orangefarben, schwarz und weissen Asiatischen Marienkäfer Harmonia axyridis endeckte ich heute Mittag an der warmen Feldstein“mauer“ einem der mit Lesesteinen gefüllten Gabionen-Elemente. Schon  voriges Jahr hatte ich hohle, trockene Stängel von geeigneten Stauden in einige Zwischenräume gesteckt, um kleinen Tieren darin Unterschlupf zu bieten, und ich vermute, dass er darin überwintert hat. Auch„Ein Asiatischer Marienkäfer hat sich hervorgewagt“ weiterlesen

Jung-Fenchel

Als vor einigen Wochen die ersten versäten jungen Fenchel Foeniculum vulgare gross genug waren, um sie zu verpflanzen, setzte ich einige von ihnen in einen grossen Pflanzkasten neben der Küchen-Terrassentür. Dort stehen sie während der kalten Jahreszeit etwas geschützt bzw. können bei Frost schnell mal eingepackt werden. Zugleich ist der Kübel schnell erreichbar, um ein„Jung-Fenchel“ weiterlesen

Im September am Fenchel

Hier sind noch einmal Fotos aus den letzten vierzehn Tagen von verschiedenen Tieren an der grossen Fenchelpflanze Foeniculum vulgare, ob Haussperlinge auf Nahrungssuche oder verschiedene Insekten:   Eigentlich sind es meistens die üblichen Besucher, Spatzen auf der Blattlausjagd und Marienkäfer mit demselben Ziel. Ich fand aber auch einen kleinen weissen Kokon ungeklärter Urheberschaft, gelbe Eier„Im September am Fenchel“ weiterlesen

Asiatische- und Siebenpunkt-Marienkäfer und der Fenchel

Auch wenn der grosse Fenchel Foeniculum vulgare vor dem Haus nun wirklich vollständig verblüht ist, bleibt er auch während der Samenreife noch grün und daher sitzen natürlich darauf und auf eng benachbarten Pflanzen nach wie vor Blattläuse und Marienkäfer. Auf den Fotos sind mehrere Asiatische Marienkäfer Harmonia axyridis und ein heimischer Siebenpunkt-Martienkäfer Coccinella septempunctata in„Asiatische- und Siebenpunkt-Marienkäfer und der Fenchel“ weiterlesen

Marienkäfer im Blattlaus-Glück

Der grosse Fenchel Foeniculum vulgare vor dem Haus ist verblüht, die meisten Insekten bleiben deshalb nun aus, aber die Blattläuse sind noch da, und deshalb auch Marienkäfer. Auf den Fotos sind es ein Asiatischer Marienkäfer Harmonia axyridis und ein heimischer Siebenpunkt-Martienkäfer Coccinella septempunctata:   Fenchel ist bei Blattläusen und deshalb auch bei Marienkäfern gleichermassen beliebt„Marienkäfer im Blattlaus-Glück“ weiterlesen

Vexier- bzw. Kronen-Lichtnelke mit Hummeln und Falterbesuch

Jedes Jahr zur Blütezeit der Vexier- bzw. Kronen-Lichtnelken Silene coronaria oder Lychnis coronaria, freue ich mich darauf, dass die Zitronenfalter Gonepteryx rhamni des Sommers wegen ihnen in den Garten kommen, denn diese haben eine Vorliebe für deren die weithin leuchtenden, purpurfarben Blüten. Sie liessen diese Jahr etwas auf sich warten, aber inzwischen sind sie da,„Vexier- bzw. Kronen-Lichtnelke mit Hummeln und Falterbesuch“ weiterlesen

Mut zu Farbe und wilden Mustern

Mut zu Farbe und wilden Mustern: Asiatischer Marienkäfer Harmonia axyridis auf Blutpflaume Prunus cerasifera ‚Nigra‘: Foto vom 26. Juni 2020 im Garten, Lüchow im Wendland, Lüchow-Dannenberg, Niedersachsen.

Zeit der Vexier- oder Kronen-Lichtnelken

Hier kommt noch eine starke Farbe: Purpur! Die Vexier- oder Kronen-Lichtnelken Lychnis coronaria versäen sich schon seit Jahrzehnten im Garten selbst, schon zu Zeiten meiner Eltern, lange vor der umwälzenden Veränderung durch Neubau und Neuanlage. Die Samen, die sich an den weniger stark beeinträchtigten Stellen halten konnten, haben sich wieder gut vermehrt. Die Pflanzen versäen„Zeit der Vexier- oder Kronen-Lichtnelken“ weiterlesen

Nun auch in Schwarz-Gelb

Bisher hatte ich Asiatische Marienkäfer Harmonia axyridis in Rot mit schwarzen Punkten oder Flecken und umgekehrt, hier ist nun eine dunkle Version in Schwarz mit je zwei grossen und zwei kleinen gelben Flecken: Ich fand ihn heute Morgen auf den Blättern des Aprikosenbaums sitzend. Zum Glück drehte er sich und zeigte auch Halsschild und Kopf„Nun auch in Schwarz-Gelb“ weiterlesen

Bunte Käfer-Vielfalt im Garten

Eine bunte Bildersammlung von der Käfer-Vielfalt auf verschiedenen Blüten und Blättern im Garten:   Alles, was zählt, sind dabei die Angebote von Pollen und eine schöne Auswahl potentieller Beuteinsekten, für diejenigen unter ihnen, die so etwas mögen, z.B. die Marienkäfer. – Foto vom 30. Mai bis zum 9. Juni 2020 im Garten, Lüchow im Wendland,„Bunte Käfer-Vielfalt im Garten“ weiterlesen

Auf Birnenblüten

Die Birnen Pyrus communis blühen seit Beginn der zweiten Aprilwoche, seit dem 7. April 2020, um genau zu sein. Seitdem finden sich auf den Blüten die verschiedensten Insekten ein, wie Feldwespen, verschiedene Wildbienen, Honigbienen, Hummeln, Marienkäfer, Ameisen und sogar eine Amerikanische Kiefernwanze: Es sind zwei kleine Birnbäume der Sorte Vereinsdechantsbirne, im verzwergten sogenannten „Balkonobst“-Format. Beim„Auf Birnenblüten“ weiterlesen

Mehr Marienkäfer

Dieser Frühling war bisher den Siebenpunkt-Marienkäfern Coccinella septempunctata vorbehalten, erst gestern sah ich einen ersten Asiatischen Marienkäfer Harmonia axyridis in der Mittagsssonne, am blühenden Birnbaum: Das erste Foto mit beiden Arten ist folglich vom 9. April 2020, das zweite, mit einem Siebenpunkt-Solo auf dem Purpur-Salbei Salvia officinalis purpurascens, entstand bereits vier Tage zuvor, am 5.„Mehr Marienkäfer“ weiterlesen

Honigduft im Garten: Echtes Labkraut

Es ist eine berauschend duftender Fleck im Garten, wo Bauernjasmin und Echtes Labkraut nur für einige Tage gleichzeitig blühend miteinander die Düfte vermischen. Inzwischen hat der Strauch seine weissen Blütenblätter herunterfallen lassen. Einige davon sieht man als rundes Weisses auf den Fotos zwischen den gelben Sternchenwolken des Labkrauts neben Käfern und Räupchen hängen geblieben: Harlekin-Marienkäfer„Honigduft im Garten: Echtes Labkraut“ weiterlesen