Fliegen mit Frühlingsgefühlen

In der vergangenen, mittags sonnenwarmen Woche fielen mir besonders die vielen Fliegen auf, an Feldsteinen, Hauswand, Holz, trockenen Blättern am Boden oder an der rotblühenden Zaubernuss: Bei der kleinen Fliege rechts am blühenden Zweig der roten Zaubernuss-Sorte Hamamelis x intermedia wage ich gar keine Bestimmung, die grössere mag zur selben Art gehören, wie die auf dem„Fliegen mit Frühlingsgefühlen“ weiterlesen

Fliegen waren auch dort

Ebenfalls gestern, beim gleichen Gartenrundgang mit Besuch des Eichestamms, sind mir auch verschiedene Fliegen vor die Linse gekommen, zwei davon auf der Eichenrinde, eine auf den ebenfalls sonnengewärmten Feldsteinen: Bei den beiden grösser abgebildeten Fliegen wage ich zumindest vorschlagsweise Namens-Vermutungen, nämlich dass es auf Bil 1 eine Grauschwarze Hausfliege Polietes lardarius sein könnte, und auf„Fliegen waren auch dort“ weiterlesen