Wiesen-Schafgarbe im Juli

Die Blütezeit der Wiesen-Schafgarbe Achillea millefolium dauert zwar im Garten noch an, dennoch haben inzwischen andere Blüten grössere Anziehungskraft. Gelegentlich begegnet mir dort noch ein Bienenkäfer, abgesehen von ihm sind sowohl die Deutsche Wespe Vespula germanica als auch die noch regenfeuchte Ackerhummel Bombus pascuorum blosse Zufalls- und Gelegenheitsgäste. Fotos vom 8. und 11. Juli 2020,„Wiesen-Schafgarbe im Juli“ weiterlesen

Zeit der Vexier- oder Kronen-Lichtnelken

Hier kommt noch eine starke Farbe: Purpur! Die Vexier- oder Kronen-Lichtnelken Lychnis coronaria versäen sich schon seit Jahrzehnten im Garten selbst, schon zu Zeiten meiner Eltern, lange vor der umwälzenden Veränderung durch Neubau und Neuanlage. Die Samen, die sich an den weniger stark beeinträchtigten Stellen halten konnten, haben sich wieder gut vermehrt. Die Pflanzen versäen„Zeit der Vexier- oder Kronen-Lichtnelken“ weiterlesen

Weitere mehr oder weniger weisse Blüten

In dieser Galerie sind noch weitere mehr oder weniger weisse Blüten im Garten zu sehen. Manche sind eher winzig, wie die von Brennnessel, Wein und Hasen-Klee, ziemlich klein, wie von Olive, Graukresse oder Gewöhnlichem Hornkraut, und natürlich die grösseren, die man als „Blumen“ empfindet, wie beim Vexiernelken, Margeriten, Seidenmohn und Rosen. Das Weiss changiert dabei„Weitere mehr oder weniger weisse Blüten“ weiterlesen