Kleine grüne und rote Überraschungen

Allgemein, Garten | Garden, Natur | Nature

Zwei winzige Insekten-Überraschungen – eine grüne und eine rote – fanden sich vor ein paar Tagen in der Mittagssonne auf ein- und demselben der Austernpilze Pleurotus ostreatus an der Eiche im Garten ein:

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Die kleine Zwergzikaden-Nymphe, sehr wahrscheinlich eine Gemeine bzw. Nördliche Strauchzirpe Fieberiella septentrionalis, hatte mit ihrem leuchtenden Grün und jähen Hüpfern meine Aufmerksamkeit auf sich gezogen, das orangerote Insekt mit den langen Fühlern dagegen habe ich sogar erst beim Betrachten der Fotos auf dem grossen PC-Monitor entdeckt; zunächst hielt ich es für einen Birkensamen!


Vielleicht hätte ich sonst ein etwas schärferes Bild auch von diesem rätselhaften Wesen bekommen können, aber klickt man die kleinen Bilder zum Vergrössern an, lässt sich auch so erkennen, dass es sich wahrscheinlich ebenfalls um eine Larve von etwas handeln muss, ohne dass ich eine Idee hätte, wovon. Die Fotos sind vom Mittag des 23. Dezember 2019, aufgenommen am Fuss der abgestorbenen Eiche, Lüchow im Wendland, Lüchow-Dannenberg, Niedersachsen.