Findefederflaum

Ein feiner Findefederflaum am Morgen, zartgrau und überraschend gross – von einem Kranich verloren, vermute ich. Sie hatte sich im Bewuchs verfangen, an genau demselben Weg, auf dem ich schon einmal einen Kraniche entlangspazierend sah und fotografierte > hier. Das Feder-Foto ist am 5. April 2020 entstanden, in der Feldmark bei Banneick, zwischen Lüchow und„Findefederflaum“ weiterlesen