Ein Eichelhäher versucht sich am Futterhaus

Nachdem ich den Grünspecht fotografiert hatte, forderte ein Eichelhäher Garrulus glandarius meine Aufmerksamkeit, denn der versuchte beharrlich, das für ihn zu kleine Futterhäuschen trotzdem zu entern:   Es ist ihm sogar gelungen, indem er das Hinterteil nach hinten kippte, mit ganz langem Hals den Kopf einer der beiden schmalen Eingangsöffnungen so zu nähern, dass er„Ein Eichelhäher versucht sich am Futterhaus“ weiterlesen

Eichelhäher am Morgen

Wenn die kleinen Vögel sich alle am Futterhäuschen vergnügen, kann der Eichelhäher auch nicht widerstehen:   Der Eichelhäher Garrulus glandarius heute Morgen durchs Fenster fotografiert, am 2. Dezember 2019 im Garten, Lüchow im Wendland, Lüchow-Dannenberg, Niedersachsen.

Kleines Häuschen, grosser Vogel

Das Futterhäuschen ist mit der Landemöglichkeit vor seinem Einschlupf eigentlich zu klein für für grosse Vögel, aber … … der Eichelhäher Garrulus glandarius kommt trotzdem auf ein Frühstück vorbei. – Foto von heute Morgen, am 19. November 2019 im Garten, Lüchow im Wendland, Lüchow-Dannenberg, Niedersachsen.

Die Vogelbuffets sind eröffnet

Nach zwei Frostnächten in Folge entschied ich mich gestern spontan, Vogelfutter zu kaufen und die Futterhäuschen doch bereits jetzt schon aufzustellen. Das geschah nachmittags. Heute Morgen um acht, als es noch nicht einmal richtig hell war, aber alles von dichtem Raureif bedeckt, kamen die ersten Frühstücksgäste an beide Häuser: 1. Rotkehlchen Erithacus rubecula, 2. Haussperlinge„Die Vogelbuffets sind eröffnet“ weiterlesen