Heidenelken auf den Wieseninseln im Garten

Die Heidenelken Dianthus deltoides im Garten sind in diesem Jahr erfreulich zahlreich geworden haben. Sie blühen schon seit Anfang Juni, zwar nur mit kleinen Blüten, aber die leuchten mit ihrem intensiven Pink allerdings um so stärker aus dem Bewuchs der Wieseninseln heraus: Seit Anfang Juli werden sie auch endlich von Zitronenfaltern Gonepteryx rhamni und Dickkopffaltern„Heidenelken auf den Wieseninseln im Garten“ weiterlesen

Heidenelke im Dezember

Die zierliche Heidenelke Dianthus deltoides bewies schon im November Durchhaltewillen im Garten, und auch zum vierten Advent sind noch einzelne Blüten zu finden, feucht und zerzaust, aber vital: Diesmal ist das Heidenelken-Foto vom 18. Dezember 2020, aufgenommen gestern Mittag am Rand einer der Wieseninseln im Garten, Lüchow im Wendland, Lüchow-Dannenberg, Niedersachsen. Eine bearbeitete Version ist mein neues„Heidenelke im Dezember“ weiterlesen

Heidenelken im November

Heidenelken Dianthus deltoides sind zierliche und ausdauernde Wildpflanzen, die trockenen, nicht zu dicht und hochbewachsenen Boden mögen und deshalb gern an Rändern wachsen, an sandigen Wegrändern oder wo das Hohe auf das Kurzgehaltene trifft, wie an den Rändern von Wieseninseln im Garten. Sie nutzen vielleicht so spät im Herbst die Gelegenheit zu Wachstum und Blüte,„Heidenelken im November“ weiterlesen