Erster Zwetschgen-Datschi

Allgemein, Essen u. Trinken | Food & Drink, Garten | Garden, Natur | Nature

Dieses Jahr reichen die Früchte vom eigenen Hauspflaumen-Baum Prunus domestica ‚Bühler Frühzwetschge‘ nicht nur, um ein paar Mal von der Hand in den Mund zu naschen, sondern erstmals auch zu einem kompletten und dicht belegten Blech mit bildschönem, saftigem Zwetschgen-Datschi:

Das Lob auf die Schönheit der bayerischen, sehr flachen Hefeteig-Variante vom Pflaumenkuchen, bei der die Fruchtschicht höher ist als der saftdurchzogene Teig, gebührt übrigens meinem Mann, der sich langsam aber sicher zum Hefeteig-Magier entwickelt. Zuckerfrei ist der Kuchen ausserdem, denn wegen seiner Diabetes verwenden wir seit einigen Jahren fast nur noch Birkenzucker.

Foto aus der Küche vom Mittag des 30. August 2019, Lüchow im Wendland, Lüchow-Dannenberg, Niedersachsen.

Fenchelgewürzte Blattläuse

Allgemein, Essen u. Trinken | Food & Drink, Garten | Garden, Natur | Nature

Die goldgelbe Färberkamille Anthemis tinctoria ist bei den beiden Bildpaaren hier im Beitrag nur Nebensache:

Der eilig trippelnde, kleine Variable Flach-Marienkäfer Hippodamia variegata ist nur am Fenchel Foeniculum vulgare interessiert, weil sich aus den süss-aromatischen Säften des zarten Grüns eine grosse Menge sehr kleiner Blattläuse eine wahrscheinlich auch für den Marienkäfer köstliche Würze anmästet.

Wenn man die Bilder anklickt, kann man sie noch grösser betrachten. Die Fotos im Beitrag sind vom 22. Juni 2019 im Garten, Lüchow im Wendland, Lüchow-Dannenberg, Niedersachsen.

Ich verstehe beide nur zu gut, hole ich mir doch, so oft es geht, von dem fein gefiederten Fenchelgrün in die Küche, um es feingehackt an Salaten zu verwenden, besonders gern zusammen mit Estragon und natürlich ohne Blattläuse.